Erfolgreiches Kulturmarketing

Praxisorientierte Weiterbildung

ebam Akademie (lifePR) ( München, )
Wer sich in der verstärkten Konkurrenzsituation auf dem modernen Kulturmarkt mit seinen Ideen und Projekten behaupten will, braucht neben spezifischen Kenntnissen in Sachen Kunst, Musik, Tanz oder Theater ein profundes Verständnis für Betriebswirtschaftslehre und Managementqualitäten . Dieses Know-how vermittelt die ebam Akademie in ihrer Weiterbildung "Kulturmanager/-in (ebam) ". Dieser Kurs kann in München , Hamburg und Berlin entweder in der berufsbegleitenden Variante als Wochenendkurs oder aber als Vollzeitlehrgang im Winter besucht werden.

Die ebam Akademie qualifiziert in diesem Kurs Künstler, Organisatoren, Veranstalter, Projektleiter und Mitarbeiter aus den verschiedensten kulturellen Einrichtungen und Vereinen für die Herausforderungen des modernen Kulturmanagements. Erlerntes kann durch den hohen Praxisbezug sofort in die Tat umgesetzt werden. Die Teilnehmer sind so in kürzester Zeit in der Lage, die vielfältigen organisatorischen und administrativen Aufgaben sinnvoll zu koordinieren und zu verknüpfen: Egal, ob es darum geht, Sponsoren für eine Veranstaltung oder ein Projekt zu suchen, eine Pressemitteilung zu schreiben, Kalkulationen zu erstellen oder Verträge auszuarbeiten.

Mehr Infos gibt es hier: http://www.ebam.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.