Mittwoch, 18. Oktober 2017


Cornelius Claudio Kreusch & Johannes Tonio Kreusch

beide erstklassige Virtuosen auf ihrem Instrument (Klavier und Gitarre) werden im Juni ihre neuen Soloalben veröffentlichen.

München, (lifePR) - „Heart & Soul“ und „Hommage à Villa-Lobos“ werden auf dem Jazzlabel Edition Collage von GLM Music erscheinen. Zur Vertragsunterschrift und Auftakt einer langfristigen Zusammenarbeit trafen sich Künstler und Label im Münchner Loft des Pianisten. GLM veröffentlichte 1991 die erste CD von Cornelius Claudio Kreusch und freut sich nun ab 2012 wieder mit ihm, und dieses Mal auch mit seinem Bruder, zusammenzuarbeiten. „Wir haben uns all die Jahre nie aus den Augen verloren, uns auf Messen getroffen und ausgetauscht und bei Projekten wie dem Klangfest München eng zusammengearbeitet. Es ist uns eine besondere Freude, dass wir nun wieder eine gemeinsame Basis gefunden haben. Das gesamte GLM-Team freut sich auf die Zukunft mit den Kreusch Brüdern,“ so Michèle Claveau, Labelmanagerin bei GLM Music.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

ebam GmbH

Die GLM Music GmbH ist eine unabhängige Plattenfirma, deren
Schwerpunkte die Musikrichtungen Jazz, World, Instrumental, Reggae,
Funk & anspruchsvoller Pop darstellen.

International erfolgreiche Künstler und Bands wie Quadro Nuevo, Lisa Wahlandt,
Evelyn Huber, Mulo Francel, Robert Wolf, Jamaram und viele andere stehen bei
GLM unter Vertrag.

„Musik für alle Sinne“ – dieses Motto ist bei GLM oberstes Programm, denn alle Veröffentlichungen zeichnen sich durchwegs durch den hohen qualitativen Anspruch aus.

Auf dem Label Edition Collage, das bereits seit mehr als fünfzehn Jahren existiert,
finden sich Produktionen deutscher und europäischer Musiker, die sich in kleinen zumeist akustischen und durchaus auch mal in nicht ganz alltäglichen
Besetzungen dem Jazz verschrieben haben.

Das Label Fine Music bietet eine stilistisch breitere Ausrichtung: Hier hört der
Liebhaber Musik zwischen Pop, Jazz, Welt- und Filmmusik.

Das dritte Label vereint sorgsam ausgewählte Zusammenstellungen aus dem GLM Programm unter dem Motto Dinnermusic.

Das neueste Label - Impulso - begeistert durch eine schwungvolle Interpretation von Reggae, Latin, Funk und vielen anderen Einflüssen vor allem auch junge Hörer.

Nicht zuletzt auch die stets optisch aufwändigen und ansprechenden Verpackungen gehören bei GLM zum Standard, denn: „Das Auge hört mit“!
Dies ist sicherlich mit ein Grund, warum CDs aus dem GLM-Repertoire nicht nur für den persönlichen Genuss, sondern auch als Geschenk-Tipp bestens geeignet sind. Ob für schöne Stunden allein, zu zweit oder im Kreise von Freunden und Familie, unterwegs oder zuhause: Hier finden Sie die passende Musik für jede Gelegenheit!

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer