Erfolgreicher Auftakt in Zagreb

Erfolgreicher Auftakt in Zagreb
(lifePR) ( Dresden, )
Am 9. April startete die Dresdner Philharmonie zu einer mehrtägigen Tournee nach Osteuropa. Das Orchester der Landeshauptstadt lässt damit eine lange Tradition wieder aufleben. Beim Auftaktkonzert in Zagreb, hat die Lisinski Concert Hall vor lauter Applaus regelrecht gebebt! Die Begeisterung des Publikums war so groß, dass sowohl Solisten als auch das Orchester allein Zugaben spielten.

Belgrad, Budapest und Warschau sind die weiteren Stationen der Tournee. Dann können auch hier die Musiker Ihre Zuhörer musikalisch mitreißen - zu hören sind Die Sinfonische Dichtung Nr. 10 von Franz Liszt, Johannes Brahms' Konzert für Violine und Violoncello sowie die Sonate fis-Moll op.11 von Robert Schumann. Zur Seite steht den Philharmonikern ein bereits mehrfach bewährtes Künstler-Trio - unter Leitung von John Axelrod konzertieren Viviane Hagner, Violine, und Danjulo Ishizaka, Violoncello mit dem Orchester.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.