Kunst & Trödel

Expertengespräche in Salzburg und Oberösterreich 14.- 22. Februar 2008

Kunst & Trödel (lifePR) ( Wien, )
Antiquität oder Nachahmung? Rarität oder Massenware? Echt oder falsch? Fragen über Fragen zu Kunstgegenständen, die in einem Beratungsgespräch geklärt werden können. Dorotheum-Experten begutachten und bewerten an mehreren Tagen Gemälde, Antiquitäten Schmuck und Oldtimer. Und möglicherweise sorgt so mancher Schätzwert auch für eine Überraschung.

Am 14. Februar 2008 werden Schmuckstücke und Uhren im Dorotheum Salzburg begutachtet und bewertet ebenso wie historische Fahrzeuge und Automobilia. Alles zum Thema Briefmarken können Interessierte am 19. Februar 2008 ebenfalls im Dorotheum Salzburg erfahren.

Am 22. Februar 2008 ist es dann im Dorotheum Linz soweit. 14 Kunst- und Antiquitätenexperten stehen hier für Beratungsgespräche bereit. Gemälde Alter Meister, Gemälde des 19. Jahrhunderts, klassische Moderne und zeitgenössische Kunst werden ebenso bewertet wie Porzellan, Schmuck, Briefmarken, Münzen, Bücher, Teppiche, Möbel, Glas, Spielzeug und Oldtimer.

Für die großen Frühjahrsauktionen in Salzburg und Linz übernimmt das Dorotheum gerne Objekte. Vielleicht entdecken auch Sie beim Stöbern am Dachboden, im Keller oder Garage wahre Schätze!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.