„Wir sind die Familie“: Deutsche Familienversicherung initiiert größtes Eintracht-Fan-Mosaik der Welt

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Mit zwei Siegen ist die Eintracht erfolgreich in die aktuelle Bundesligasaison gestartet. Gegen den Hamburger SV steht am 16. September nun das nächste Heimspiel auf dem Programm. Grund für die Deutsche Familienversicherung, als Partner von Eintracht Frankfurt, dem Team von Armin Veh auf besondere Weise die Daumen zu drücken. Unter dem Motto "Wir sind die Familie" können Stadionbesucher an diesem Tag mit ihrem Portraitfoto Teil eines überdimensionalen "Adler-Mosaiks" werden.

Philipp J. N. Vogel, Vorstand der DFV Deutsche Familienversicherung AG für Vertrieb und Marketing, zu der Aktion: "Als Frankfurter Unternehmen engagieren wir uns bereits seit 2010 bei der Eintracht. Die Familie ist für uns als Versicherer Vision und Philosophie im doppelten Sinn. Den Familiengedanken und unsere Verbundenheit mit der Eintracht wollten wir daher einmal ganz anders zum Ausdruck bringen. Was liegt da näher als ein großes Familienfoto?"

Um Teil des größten Eintracht-Fan-Mosaiks der Welt zu werden, können sich die Fans in der Commerzbank-Arena vor dem Spiel oder in der Halbzeitpause von den Fototeams der Deutschen Familienversicherung fotografieren lassen. Aus allen Fotos wird dann über eine spezielle Software das Mosaik erstellt, welches sich die Teilnehmer ab dem 18. September unter www.eintracht-versicherungsshop.de ansehen können. Mittels eines persönlichen Farb- und Zahlencodes kann dort auch das eigene Foto abgerufen werden.

Außerdem können die Stadionbesucher an diesem Tag beim Torwandschießen der Deutschen Familienversicherung ihre Fußballkünste unter Beweis stellen und sich über die Vorsorgeangebote der DFV für Adlerfans informieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.