Tag der offenen Tür in der Jugendherberge Hohenstaufen

Tag der offenen Tür in der Jugendherberge Hohenstaufen (lifePR) ( Stuttgart, )
Am 18. Mai 2019 feiert das Deutsche Jugendherbergswerk, Landesverband Baden Württemberg e.V. das Ende der Modernisierungs- und Erweiterungsmaßnahmen der Jugendherberge Hohenstaufen mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür. Die breite Öffentlichkeit hat von 14:00 – 18:00 Uhr die Gelegenheit, bei einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm das Haupthaus und die Baumhausanlage zu erkunden.

Der DJH-Landesverband schreibt nun schon seit über 100 Jahren Erfolgsgeschichte in Baden-Württemberg. Das Netz besteht aus 47 Jugendherbergen, die unterschiedlich gelegen aber flächendeckend vertreten sind und je eigene Profile und Programme aufweisen. Ein neues Kapitel wird für den Landesverband mit der Baumhausanlage in der Jugendherberge Hohenstaufen aufgeschlagen. Die Gäste können dort aus ca. 4 m Höhe in 8 Baumhäusern unvergessliche Urlaubstage inmitten der Natur genießen.

Mit Unterstützung der Stadt Göppingen und des Landes Baden-Württemberg wurde die Jugendherberge seit 2017  umfassend modernisiert. Die Jugendherberge verfügt nach der Modernisierung über 134 Betten in 36 Zimmern. Sie ist weitgehend barrierefrei und bietet zwei rollstuhlgerechte Zimmer mit Dusche/WC sowie einen behindertengerechten Aufzug im Hauptgebäude. Zusätzlich sind 2 Baumhäuser mit jeweils 2 Betten sowie 6 Baumhäuser mit jeweils 4 Betten entstanden.

Für die Jugendherberge wird das bundesweite Profil Umwelt|Jugendherberge angestrebt. Im Rahmen der Modernisierung wurden entsprechende Rohstoffe eingesetzt, das Gebäude energetisch auf den neuesten Stand gebracht und nachhaltige Energiequellen genutzt. Wie alle Jugendherbergen im Landesverband erhält die Jugendherberge Ökostrom. Eine biozertifizierte Ernährung sowie natur- und umweltpädagogische Programme sollen umweltverträgliches, sozialverantwortliches Handeln und eine nachhaltige Entwicklung auf allen Ebenen fördern.

Bei einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm können sich interessierte  Besucher über die Modernisierungs- und Erweiterungsmaßnahmen am 18.05.2019 beim Tag der offenen Tür von 14:00 bis 18:00 Uhr informieren. Beim Spieleparcours „Cowboy und Indianer“ gilt es Geschicklichkeit, Spaß und Präzision miteinander zu vereinen. Lasso werfen, Zielschießen, Gold sieben und viele spannende weitere Spielstationen warten auf die kleinen Cowboys und Indianer. Der Spieleparcours wird mit freundlicher Unterstützung durch den TSV Hohenstaufen organisiert und begleitet. Wer hoch hinaus will, kann sich am Kletterturm von epia - Erlebnispädagogik im Alltag versuchen. Führungen durch das Haus und die neue Baumhausanlage finden statt. Die Musikkapelle Hohenstaufen sorgt von 14:30 – 16:30 Uhr für die musikalische Umrahmung. Die Gäste können sich außerdem über die Arbeit und das Angebot des Deutschen Jugendherbergswerks informieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.