Sonntag, 17. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 19996

Ganz Thüringen im Schnitzeljagdfieber

Kassel, (lifePR) - Der Landesverband Thüringen der Deutschen Wanderjugend (der Jugendorganisation des Deutschen Wanderverbandes), das Thüringen Journal des MDR Fernsehens und die Thüringer Tourismus-Gesellschaft begannen am Montag eine abenteuerliche Schnitzeljagd, auch Geocaching genannt, quer durch Thüringen. Mit GPS-Navigationsgeräten ging es für die drei teilnehmenden Gruppen auf Schatzsuche. Koordinaten führten zu Plätzen, an denen zunächst neue Aufgaben und am Ende natürlich ein kleiner Preis versteckt waren. Ziel ist es, die Region bei Wind und Wetter neu zu entdecken. Und Geocaching ist wirklich für jeden geeignet. Bereits der gestrige Auftakt war ein voller Erfolg. Bei wunderschönem Herbstwetter begaben sich die Startgruppen nach einer kleinen Stärkung auf die etwa 4 Kilometer lange Strecke zur Burg Hohenstein im Südharz. Unterwegs galt es, zahlreiche knifflige Rätsel zu lösen. Alle drei Gruppen kamen gut voran, sodass zwischen dem ersten und dem dritten Platz gerade einmal 15 Minuten lagen. Der Tagespreis wurde dann vor historischer Kulisse stilecht von einem Ritter übergeben.

Am Dienstag waren die Geocacher am "Point Alpha" in Geisa unterwegs. Es kam zu einem ganz besonderen Wettstreit: Jahrelange Wandererfahrung der Rhönklubmitglieder gegen den Entdeckerdrang und das technische Know-how einer Schulklasse.

Letztlich gewannen die Kids, was wieder einmal belegt, dass Wandern auch für Kinder und Jugendliche interessant ist – man muss es nur ein wenig abenteuerlich und spannend gestalten. Wanderungen mit Kindern leben durch Aufgaben und Erlebnisse, da wird das Laufen zur Nebensache.

Am Ende der Woche gibt es ein großes Wettkampf-Finale der jeweiligen Tagessieger.

Und das sind die Termine und Orte:
08. Oktober Burg Hohenstein, Neustadt/ Südharz
09. Oktober Point Alpha/ Rhön
10. Oktober Zeulenroda
11. Oktober Oberhof
12. Oktober Finale: Baumkronenpfad Nationalpark Hainich
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer