Donnerstag, 24. August 2017


  • Pressemitteilung BoxID 31475

Jugendwettbewerb Alzheimer & You: Schon über 600 Anmeldungen

Berlin, (lifePR) - Die erste Anmeldephase des Jugendwettbewerbs der Deutschen Alzheimer Gesellschaft ist vorbei: Bereits über 600 Jugendliche haben sich bei "Alzheimer & You – Zeig dein Engagement" angemeldet und erste Beiträge eingesendet. Für alle, die noch mitmachen möchten: Anmelde- und gleichzeitig Einsendeschluss für kreative Beiträge rund um das Thema Alzheimer und Demenz ist der 15. Juni 2008.

Ziel von Alzheimer & You ist es, die "Enkelgeneration" für Alzheimer zu sensibilisieren und für eine aktive Unterstützung der Erkrankten zu gewinnen. Jugendliche im Alter zwischen 14 und 21 Jahren sind aufgefordert, selbst aktiv zu werden: Denn ein Besuch einer Tagespflegeeinrichtung von Demenzkranken oder ein Spaziergang mit der an Alzheimer erkrankten Nachbarin erklärt oft mehr als tausend Worte. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft ruft die teilnehmenden Jugendlichen auf, ihre Erlebnisse und Erfahrungen mit Demenzkranken kreativ zu präsentieren. Mehr als 600 Jugendliche haben sich allein, mit Freunden oder mit ihrer Klasse bereits angemeldet. Alle weiteren Interessenten können sich noch bis zum 15. Juni anmelden und kreative Beiträge einsenden.

Kreative Wettbewerbsbeiträge gesucht

Dabei sind dem Ideenreichtum und der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Von selbst komponierten Liedern über ein Fotoalbum bis hin zu einem redaktionellen Text reicht die Bandbreite der Einsendungen, mit denen die Erlebnisse zwischen jungen Menschen und Menschen mit einer Demenz dokumentiert werden. Auch Illustrationen, Bilder oder Fotocollagen können eingereicht werden. Das Anmeldeformular, die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen zum Wettbewerb Alzheimer & You stehen auf www.alzheimerandyou.de.

Tolle Preise zu gewinnen

Eine prominent besetzte Jury, unter anderem VIVA-Moderatorin Johanna Klum, "Verliebt in Berlin"-Schauspielerin Lara-Isabelle Rentinck und der Alpin-Snowboarder Patrick Bussler, wählt für die Preisverleihung im September die originellsten Einsendungen aus. Die besten Beiträge werden mit tollen Preisen belohnt: Auf die Gewinner des Wettbewerbs warten z. B. Outdoorzelte, schicke Klapp-Handys, verschiedene Denk- und Logikspiele oder angesagte Kuriertaschen.

Hintergrund

Demenzerkrankungen gehören zu den häufigsten und folgenreichsten psychiatrischen Erkrankungen im höheren Alter. In Deutschland leiden derzeit etwa eine Million Menschen an einer Demenz, die Anzahl der Neuerkrankungen beträgt im Laufe eines Jahres fast 200.000. Die häufigste Form ist die Alzheimer- Krankheit. Medizinisch versteht man unter der Alzheimer-Krankheit eine fortschreitende Erkrankung des Gehirns, bei der so wichtige Funktionen wie das Gedächtnis, das räumliche Orientierungsvermögen oder auch die Sprache zunehmend schlechter funktionieren.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer