lifePR
Pressemitteilung BoxID: 17804 (Der Paritätische Wohlfahrtsverband LV Baden-Württemberg)
  • Der Paritätische Wohlfahrtsverband LV Baden-Württemberg
  • Haußmannstr. 6
  • 70188 Stuttgart
  • https://www.paritaet-bw.de
  • Ansprechpartner
  • Hina Marquart
  • +49 (711) 2155-207

Großer Zulauf beim Freiwilligen Sozialen Jahr im PARITÄTISCHEN Vereinzelt noch Plätze frei

(lifePR) (Stuttgart, ) Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im PARITÄTISCHEN bekam auch dieses Jahr wieder verstärkt Zulauf. Rund 1300 junge Menschen absolvieren seit Anfang September das FSJ in Einrichtungen und Diensten des PARITÄTISCHEN. Das sind 200 mehr als im Vorjahr. Damit ist der PARITÄTISCHE der größte Anbieter für das Freiwillige Soziale Jahr in Baden-Württemberg. "Im FSJ werden berufliche Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Arbeitstugenden und Kooperationsfähigkeiten erworben. Deshalb hilft das FSJ Jugendlichen nicht nur bei der Berufsorientierung, sondern erhöht vor allem auch ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz, sagt Hansjörg Böhringer, Landesgeschäftsführer des PARITÄTISCHEN. „So erklären wir uns auch den ständigen Zuwachs an FSJ’lerInnen und den junger Männer, die bei uns statt Zivildienst das FSJ ableisten.“ Die vier Träger des FSJ im PARITÄTISCHEN (Arbeiter-Samariter Bund, Körperbehindertenförderung Neckar-Alb, Rehabilitationszentrum Südwest für Behinderte und Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg) bieten landesweit attraktive Plätze in Kindertagesstätten, Kinderheimen, Schulen oder Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, in Altenheimen oder Tagespflegeeinrichtungen, in psychiatrischen Einrichtungen, beim ambulanten Dienst, Rettungsdienst oder in Krankenhäusern an. Vereinzelt stehen noch Plätze zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.fsj-baden-wuerttemberg.de oder www.paritaet-bw.de.

Der Paritätische Wohlfahrtsverband LV Baden-Württemberg

Der PARITÄTISCHE ist einer der sechs anerkannten Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege. Er ist weder konfessionell, weltanschaulich noch parteipolitisch gebunden. Unsere Arbeit wird getragen von Prinzipien wie Toleranz, Offenheit und Vielfalt. Freiwilligenengagement hat dabei höchsten Stellenwert. Dem PARITÄTISCHEN sind in Baden-Württemberg über 800 Mitgliedsorganisationen mit insgesamt 4000 sozialen Diensten und Einrichtungen angeschlossen. Mehr als 50.000 haupt- und nebenamtliche MitarbeiterInnen, 2000 Zivildienstleistende, 1300 FSJ’lerInnen und 25.000 ehrenamtliche HelferInnen sind dort engagiert und tätig.