lifePR
Pressemitteilung BoxID: 610303 (DecouVie GmbH)
  • DecouVie GmbH
  • Bräugasse 2 Rehlingen
  • 91799 Langenaltheim
  • https://www.decouvie.com/
  • Ansprechpartner
  • Daniel Kufer
  • +49 (9142) 9688-0

Wenn im Sommer die Verdauung streikt

(lifePR) (Langenaltheim, ) Im Sommer verändert sich bei vielen der Appetit. Weg von fettigen und deftigen Speisen hin zu frischen Salaten und leichter Kost. Natürlich wird in dieser Zeit gerne mal der Grill angeworfen. Doch da haben wir schon das Problem: Die Verdauung zickt. Was hier gegen unternommen werden kann, und wie wichtig ein gesunder Darm ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Sommer, Sonne und Verdauungsstörungen?

Verdauungsprobleme sind im Sommer nicht besonders selten oder überraschend. Gerade bei den heißen Temperaturen schwitzt der Körper viel und verliert damit auch Nährstoffe. Diese fehlen im Verdauungsprozess dem Organismus. So kann es zu einem Ungleichgewicht in der Darmflora kommen. Damit nicht genug, denn bei heißen Temperaturen sind wir trägere und bewegen uns weniger. Auch dies führt dazu, dass der Darm langsamer arbeitet. Bekommt er dann noch viel pflanzliche Nahrung, wie beispielsweise Salate oder Rohkost, zugeführt, so kann dies den Darm belasten, da gerade diese Lebensmittel eher langsam verdaut werden. Schon machen sich Blähungen oder gar Durchfall und Verstopfung bemerkbar. Doch hiergegen gibt es kompetente Hilfe!

Schnelle Hilfe bei Blähungen durch Hausmittel?

Kümmeltee, Anis Tee oder andere Hausmittelchen, wie eine Wärmflasche sind ohne Frage eine tolle Möglichkeit, gegen Blähungen oder andere Verdauungsbeschweren vorzugehen. Alternativ stehen noch Medikamente auf dem Plan, welche allerdings oftmals den Körper gerade im Sommer zusätzlich belasten. Und einmal Hand aufs Herz: Wer trinkt schon gerne einen heißen Tee oder legt sich eine Wärmflasche bei 32 Grad auf? Hier gibt es andere Möglichkeiten, welche sowohl schonend zum Körper und Herz-Kreislauf-System arbeiten und gleichzeitig eine gute Option darstellen, damit die Verdauung in Schwung bleibt und nicht ins Stocken gerät. Nahrungsergänzungsmittel sind gerade hier eine gute Bank, auf die jeder bauen kann. DecouVie bietet hierfür speziell das Produkt Enzym-Komplex an. Es verhält sich schonend zum Organismus und kann für eine gute Darmflora und Darmtätigkeit sorgen.

Den Darm professionell unterstützen

Vorbeugen ist immer besser als das Nachsehen zu haben. Sicherlich handeln erst viele, wenn es bereits zu Symptomen gekommen ist, doch eine Vorsorge kann für den Darm und damit auch den gesamten Organismus eine gute Wahl sein. Enzym-Komplex von DecouVie dient zur Unterstützung des Stoffwechsels, Immunsystem und Verdauung. Also genau das, was im Sommer besonders wichtig für den Körper ist. Pro Tag sollten zu den Mahlzeiten 2 -4 der Tabletten eingenommen werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten und können eine vollwertige und gesunde Ernährung nicht ersetzen und dienen lediglich als Ergänzung und Unterstützung. Daher sollte stets auf eine abwechslungsreiche Nahrungsaufnahme geachtet werden.

Das angesprochene Präparat sowie weitere Nahrungsergänzungsmittel und Informationen zu den Produkten finden Sie unter www.decouvie.com.

Verfasser:
Leoni-Daniela Unfried PR

Kontakt & weitere Informationen:
DecouVie GmbH
Bräugasse 2
D 91799 Rehlingen
Tel: +49 9142 96880
Email: info@decouvie.com

Website Promotion

DecouVie GmbH

Eine wichtige Bedingung für ein gesundes Leben voll Vitalität, Energie und optimaler Regeneration, ist eine ausgewogene Ernährung und Bewegung.

Wir von DecouVie® haben in Zusammenarbeit mit führenden Ärzten, Pharmazeuten und Ernährungswissenschaftlern eine Reihe von wirksamen Produkten entwickelt. Für uns steht dabei die Qualität der Erzeugnisse an erster Stelle.

Der Gebrauch von natürlichen Ingredienzien und standardisierten Extrakten (wobei die Konzentration der aktiven Bestandteile standardisiert ist) garantiert die optimale Bioverfügbarkeit in jedem unserer Produkte.

- Beste Qualität: Wir verwenden ausschließlich Ingredienzien von hochwertiger Qualität, was durch aufwändige Analyseverfahren sichergestellt wird.
- ISO: Seit Dezember 2008 haben wir ein Qualitätsmanagement gemäß ISO 9001:2000 eingeführt.
- GMP und HACCP: Die Produktion erfolgt in anerkannten Laboratorien unter Aufsicht von Pharmazeuten unter den Richtlinien GMP (Good Manufactoring Practices) und HACCP (Hazard Analysis Control Critical Points).
- Verpackung und Lagerung: Unsere Lagerung und Verpackung gewährleisten den Erhalt der Bioenergetik der Produkte.
- Alle unsere Produkte sind in Deutschland beim Bundesamt für Verbraucherschutz registriert. Sie verfügen über eine Pharma- Zentralnummer (PZN) und sind in allen deutschen und österreichischen Apotheken erhältlich!
- Produktentwicklung: Alle neuen Formulierungen werden durch ein Team von Medizinern und Pharmazeuten entwickelt und folgen dem Prinzip der orthomolekularen Medizin und der Naturheilkunde.

Ein professionelles Team steht Ihnen jederzeit für Anfragen und Anregungen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!