Montag, 24. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 318990

Mercedes-Benz Concept Style Coupé feiert Europapremiere auf der Auto Mobil International

Leipzig, (lifePR) - Die seriennahe Studie Concept Style Coupé ist seit gestern zum Greifen nah: zum ersten Mal präsentiert sich das viertürige Coupé auf einer europäischen Messe und ist für alle Messebesucher der Auto Mobil International (AMI) vom 2. bis 10. Juni in Leipzig live zu erleben.

"Das Concept Style Coupé ist der Stil-Rebell in der Familie unserer neuen Kompaktfahrzeuge. Dieses Auto ist ein klares Statement für avantgardistisches Design: provokant und maskulin. Kurz gesagt: Es ist erfrischend anders", so Harald Schuff, Vorsitzender der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD), der das Concept Style Coupé gestern einem Premierenpublikum in Leipzig vorstellte.

Das Concept Style Coupé gibt einen Ausblick auf das nächste Mitglied der neuen Kompaktwagenfamilie von Mercedes-Benz. Das viertürige Concept Style Coupé setzt ein klares Statement für avantgardistisches Design sportlicher Coupés im Mittelklasse-Segment. Passend zu ihrem dynamischen Auftritt bietet die Coupé-Studie zahlreiche technische Highlights, darunter den neuen Vierzylinder-Turbobenziner mit 155 kW (211 PS), den Allradantrieb 4MATIC sowie die Doppelkupplungs-Automatik 7G-DCT. Wie bereits bei der neuen A-Klasse erfolgreich umgesetzt, wird auch beim Concept Style Coupé die Faszination der Studie in die Serie Eingang finden.

Weitere Highlights auf der AMI 2012: Die neue Mercedes-Benz

A-Klasse, die Verkaufsfreigabe im Juni erlebt und im September auf den Markt kommt - in Leipzig ist sie zum ersten Mal live auf einer deutschen Messe zu erleben. Mit gleich zwei Europapremieren unterstreicht Mercedes-Benz auf der AMI 2012 seinen Führungsanspruch auch im SUV Segment: der neuen Generation des GLK und der neuen G-Klasse. Die Modellpflege des smart fortwo überzeugt mit einem aufgewerteten Exterieur und einer neu verfügbaren Leder/Stoff-Kombination im Innenraum. Der neue smart fortwo electric drive macht zusammen mit dem sale&care-Modell den Einstieg in die Elektromobilität besonders interessant. Das ebenso trendige wie umweltfreundliche smart ebike erweitert das Portfolio der perfekten urbanen Mobilität.

Der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) steuert von seiner Zentrale in Berlin den Vertrieb und Service der Marken Mercedes-Benz, smart, Maybach und Fuso in Deutschland. Mit rund 1.130 Mercedes-Benz, 345 smart sowie 150 Fuso Vertriebs- und Servicestützpunkten bietet der MBVD seinen Kunden ein bundesweit dichtes Betreuungsnetz. Weitere Informationen sind im Internet verfügbar unter www.mbvd.de.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar:
www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer