Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 48474

crash 7: günstigster Tarif läuft 24 Monate

www.crash-tarife.de meldet sich mit neuem Tarifknüller zurück

(lifePR) (Stuttgart, ) www.crash-tarife.de, 10. Juni 2008. Die Online-Tarifbörse www.crash-tarife.de startet durch: Mit dem neuen Tarif crash 7 setzt das Last-Minute-Portal erneut einen bundesweiten Preistiefpunkt von sieben Cent pro Minute für Gespräche in alle deutschen Netze. Das neue Angebot ist so ausgelegt, dass der Tarif für volle 24 Monate Laufzeit angeboten werden kann. Ohne Monatsgrundpreis unterbietet das neue Tarifmodell sogar seinen nur sechs Monate laufenden Vorgänger crash 5. crash 7 ist damit für Nutzer, die bis zu 147 Minuten monatlich telefonieren, günstiger als der Vorgängertarif.

Der neue crash 7 Tarif wird exklusiv im Netz von o2 angeboten. Der Minutenpreis beträgt in alle deutschen Netze - ausgenommen Sonderrufnummern - nur sieben Cent. Abgerechnet wird im Minutentakt. Einen Monatsgrundpreis berechnet crash nicht, lediglich einen Mindestumsatz von 2,95 Euro schreiben die Tarifbedingungen vor. SMS werden zum üblichen 19-Cent-Preis abgerechnet.

"Wir haben aus unserem Angebot crash 5 gelernt", sagt debitel Vorstandsvorsitzender Oliver Steil. "crash-Kunden möchten nicht nur den günstigsten Tarif. Sie schätzen auch Kontinuität. Deshalb bieten wir jetzt eine Laufzeit von 24 Monaten." Der neue crash 7 Tarif ist ab sofort unter www.crash-tarife.de erhältlich.
Diese Pressemitteilung posten:

crash c/o debitel AG

Last-Minute-Reisen gibt's schon lange - Last-Minute-Mobilfunk ist neu! crash ist die neue Art, zu einem supergünstigen Mobilfunktarif zu kommen. Auf www.crash-tarife.de finden Schnäppchenjäger in limitierter Stückzahl SIM-Only-Tarife. Alle crash-Tarife gelten rund um die Uhr deutschlandweit in alle Netze und sind nur online zu haben. Nur wer schnell zugreift und ein bisschen Glück hat, kann künftig crash-günstig in Top-Qualität telefonieren und simsen. crash ist eine Marke der debitel AG. www.crash-tarife.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer