Regenreifen auf Tuningmesse

Uniroyal kommt zur Tuning World Bodensee

Uniroyal gibt auch auf der Tuning World Bodensee Gas: Mitten unter den sportlichen Umbauten zeigt die Regenreifenmarke ihre sportlichen Reifen. Auf der größten europäischen Tuningshow demonstriert Uniroyal so die Möglichkeiten, den eigenen Wagen zu veredeln und sich gleichzeitig noch besser gegen Aquaplaning zu schützen
(lifePR) ( Hannover, )
Uniroyal will die vielfältigen Möglichkeiten demonstrieren, die Regenreifen auch auf sportlichen Pkw zu montieren. Dazu zeigt sich die Marke auf der Tuning World Bodensee in Friedrichshafen, die ab Donnerstag wieder rund 100.000 Fans veredelter Autos anzieht. Auf dem Stand in Halle B 2, Nummer 408, sorgen die Uniroyal-Mitarbeiter für Action: Beim Powerschrauber-Wettbewerb können attraktive Preise gewonnen werden, der Driftfahrer Patrick Ritzmann ist mit seinem neu aufgebauten Wagen ebenfalls auf dem Stand.

Mit auf dem Stand ist Patrick Ritzmann dabei. Der Star der International Drift Series stellt dort erstmals sein durch einen neuen Umbau noch stärker gewordenes Driftauto vor, das nun rund 600 PS mit den Uniroyal Rain Sport2-Reifen auf den Asphalt stemmt. Für weitere Action auf dem Stand sorgt der Powerschrauber-Wettbewerb, bei dem täglich attraktive Preise - darunter Gutscheine für einen Satz Reifen - gewonnen werden können.

Die Tuning World Bodensee beginnt an diesem Donnerstag, sie ist bis Sonntag geöffnet. Neben knapp 240 Ausstellerfirmen präsentieren sich über 150 Tuning-Clubs. Die Veranstalter rechnen mit mehr als 100.000 Besuchern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.