Continental setzt auf dem Weg zur UEFA EURO 2016™ auf die Fußball-Website www.ContiSoccerWorld.de

Continental setzt auf dem Weg zur UEFA EURO 2016™ auf die Fußball-Website www.ContiSoccerWorld.de
(lifePR) ( Hannover, )
.
  • Design- und Navigations-Konzept wurde komplett neu entwickelt
  • www.ContiSoccerWorld.de berichtet über die Fußball-Sponsoring-Engagements des Reifenherstellers in den Regionen Europa, The Americas und APAC
  • Responsives Design jetzt auch auf mobilen Endgeräten verfügbar
Der international führende Reifenhersteller Continental ist offizieller Sponsor der UEFA EURO 2016 in Frankreich und setzt auf dem Weg zum Sportereignis des Jahres auf umfangreiche redaktionelle Berichterstattung auf www.ContiSoccerWorld.de. Die unternehmenseigene Website wurde in den vergangenen Monaten auf Basis eines komplett neu entwickelten Design- und Navigations-Konzeptes quasi rundum erneuert. „Wir berichten auf der ContiSoccerWorld jetzt auf sehr unterhaltsame und deutlich userfreundlichere Weise über unsere großen Engagements im Fußball-Sponsoring weltweit. Neben der UEFA EURO 2016 in Frankreich zählen dazu auch die Major League Soccer in den USA und Kanada sowie der AFC Asien Cup 2019, der in den Vereinigten Arabischen Emiraten stattfinden wird“, erklärt Alexander Bahlmann, Leiter Kommunikation Pkw-Reifen bei Continental. „Inhaltlich setzen wir auch in Zukunft auf eine Kombination aus sportlicher Berichterstattung mit Hintergrundberichten und Interviews mit interessanten Persönlichkeiten. Zusätzlich werden wir vor, während und nach der UEFA EURO 2016 insgesamt fünf Ausgaben unserer Continental SoccerNews anbieten, in denen neben Analysen und Hintergrundinfos auch wieder einige humorvolle Beiträge unseres Autors Freddie Boom vorgesehen sind.“

Die ContiSoccerWorld ist wie alle neuen Continental-Websites jetzt responsiv und stellt sich somit automatisch optimal auf das jeweilige Endgerät ein. Die neue ContiSoccerWorld profitiert stark vom Launch der neuen globalen Reifen-Webseite, den Continental seit Herbst 2015 kontinuierlich vorantreibt „Wir möchten den verschiedenen Nutzergruppen die relevanten Informationen unabhängig vom Endgerät zur Verfügung stellen, denn das wird heute einfach erwartet“, betont Wiebke Wallenwein, Teamleiterin Online Marketing und Leiterin des Re-Launch-Projektes. „Insgesamt kommt das neue Inhalts-Konzept und Design für rund 50 Länder in Europa, Amerika und Asien zum Einsatz“, so Wallenwein weiter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.