Continental mit einem Feuerwerk an Neuheiten auf dem Automobilsalon in Genf

Drei neue Reifenmodelle feiern in Genf Premiere / 160 qm großer Stand in Halle 5, Nummer 5043, Blickfang ist ein Artega GT auf straßenzugelassenen Sportreifen /Continental Schweiz mit Neuheiten beim Felgenprogramm

Continental mit einem Feuerwerk an Neuheiten auf dem Automobilsalon in Genf
(lifePR) ( Hannover / Genf, )
Auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon wird Continental gleich drei neue Reifen für Pkw vorstellen. Dazu gehören ein neuer Sommerreifen für die Kleinwagen-, Kompakt- und Mittelklasse, ein neuer Winterreifen für dieselben Fahrzeugkategorien und ein neuer Winterreifen für die kommenden eCars, die besonders hohe technische Anforderungen an ihre Reifen beim Rollwiderstand stellen.

Auf dem rund 160 qm großen Stand von Continental in Halle 5, Standnummer 5043, wird der europäische Marktführer neben den Reifen auch einen Artega GT-Sportwagen zeigen, der, bestückt mit dem straßenzugelassenen Sportreifen ContiForceContact, im letzten Jahr das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring erfolgreich bestreiten konnte. Zusätzlich werden auch die Felgenneuheiten von Continental Schweiz für die Veredelung und den Tuningbedarf ausgestellt. Die schweizer Dependance des führenden europäischen Reifenherstellers liefert zusätzlich zu ihrem Angebot an Premium-Reifen dazu passende Felgen an den Fachhandel und an Autohäuser aus.

Der Genfer Automobilsalon ist vom 8. bis 18. März geöffnet, er ist die erste und wichtigste Leistungsschau der Automobilbranche in Europa. Im letzten Jahr hatten rund 735.000 Besucher die Neuigkeiten der internationalen Hersteller und Zulieferer bestaunt. Continental ist traditionell einer der wichtigsten Aussteller aus dem Reifen- und Zulieferbereich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.