Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 42025

ChainMaster mit Servicepartner für den Mittleren Osten

Eilenburg, (lifePR) - Auf 30 Quadratmetern Standfläche präsentierte sich ChainMaster vom 27. bis 29. April auf der Fachmesse für Veranstaltungstechnik "Palme Middle East 2008" im Dubai International Exhibition Centre. Der Kundenkreis des rasant wachsenden Marktes in den Vereinigten Arabischen Emiraten zeigte sich von den ChainMaster-Produkten beeindruckt.

Insbesondere der von dem Eilenburger Team entwickelte Vario Lift überzeugte das Fachpublikum. Der in Dubai vorgestellte Kettenzug steht für alle Anwendungen von der szenischen Bewegung mit bis zu 42 m/min bis zum Schwerlastzug zur Verfügung. Dazu bietet ChainMaster jetzt einen Servicepartner für den Mittleren Osten, dessen Kontaktdaten auf Anfrage bei Chainmaster erhältlich sind.
Diese Pressemitteilung posten:

CHAIN MASTER Bühnentechnik GmbH

ChainMaster aus Eilenburg produziert seit 1990 Hebezeuge und die dazugehörigen Steuerungen für Theater- und Showbühnen. Anwender sind unter anderem das Pentagon Museum, der Kreml Staatspalast oder internationale Tournee-Acts wie Metallica, Paul McCartney oder U2. Inzwischen zählt das sächsische Unternehmen weltweit zu den führenden Anbietern für Elektrokettenzüge und Kettenzugsteuerungen. Zum bisher größten kommerziellen Erfolg von ChainMaster wurde die Entwicklung des VarioLift. Parallel zur Produktentwicklung entwickelte sich ChainMaster auch als Unternehmen kontinuierlich weiter. So agiert das Hightech-Unternehmen mit rund 20 Mitarbeitern im eigenen Gebäude, hat einen leistungsfähigen Vertrieb im Inland aufgebaut und kann insbesondere im Export mit einem Anteil von 60 Prozent am Gesamtumsatz beachtliche Ergebnisse vorweisen.

Disclaimer