Carado T-Modelle, die teilintegrierte Baureihe

(lifePR) ( Bad Waldsee, )
Teilintegrierte Reisemobile erfreuen sich bei den Kunden einer ständig wachsenden Beliebtheit. Dies trifft auch auf die T-Modelle von Carado zu, die für die Generation 2011 nochmals gemäß Kundenwünschen aufgewertet wurden.

Auch in dieser Modellreihe wird exklusiv das hochwertige 3,5-Tonnen Fiat Ducato Leiterrahmenchassis (Ausnahme der Carado T 348 mit Flachbodenchassis und Breitspur) mit 2,2 M-Jet-Motor und 100 PS als Basisfahrzeug eingesetzt. Auf Wunsch ist das Chassis mit 130-PS-Leistung lieferbar. Im optional verfügbaren Chassis-Paket sind eine manuelle Klimaanlage für das Fahrerhaus, Beifahrer-Airbag, elektrische und beheizte Außenspiegel, Tempomat sowie die Radiovorbereitung mit Spiegelantenne und Lautsprecher enthalten.

Der elegant geformte Halbalkoven verleiht dem Fahrzeug nicht nur außen eine besondere Eleganz, sondern sorgt auch innen durch ein optional verfügbares Panoramadach für eine besondere Atmosphäre. Die Teilintegrierten von Carado gewährleisten mit einer Wand-/Dachstärke von 34 Millimeter sowie einem 41 Millimeter starken Fußboden eine im Sommer wie Winter optimale Isolation. Der Aufbau wird durch die serienmäßige, weiße Glattblech-Ausführung sowie durch eine attraktive Außengrafik und funktionale sowie formschöne Heckleuchtenträger aufgewertet. Ebenfalls optisch und funktional attraktiv ist das auf Wunsch lieferbare Dachgepäckträgerstyling mit Aluminiumleiter. Besonders erwähnenswert in dieser Modellreihe sind die großen und hohen Garagen, die dank des Fiat-Leiterrahmen-Chassis und einer entsprechenden Heckabsenkung angeboten werden.

Zwei komplett neue Modelle feiern in dieser Baureihe Premiere. Der Carado T 348 ist ein komplett neues Reisemobil auf Basis des Fiat Ducato mit Flachboden-Chassis und Breitspurfahrwerk. Dieser Grundriss zeichnet sich durch ein optional verfügbares Hubbett, das oberhalb der Sitzgruppe positioniert ist und in hochgeklapptem Zustand eine beachtliche Stehhöhe von 1,87 Meter bietet sowie ein französisches Bett im Heck aus. Zusätzlich kann als Sonderausstattung die Möglichkeit zum Bettenbau für die Sitzgruppe geliefert werden. Somit können in diesem Teilintegrierten bis zu sechs Schlafplätze realisiert werden. Abgerundet wird die umfassende Ausstattung dieses neuen Mobils durch eine funktionale und komfortable L-Küche mit gegenüberliegendem 113-Liter-Kühlschrank (optional auch 141-Liter-Ausführung mit separatem Gefrierfach) in der Mitte des Fahrzeugs und ein großzügiges Bad mit separater Dusche im Heck.

Ebenfalls Premiere feiert der Carado T 449. Hier wurde auf vielfachen Kundenwunsch ein Grundriss mit luxuriösem Queensbett im Heck entwickelt. Rechts und links neben dem Bett befinden sich zwei Kleiderschränke im Heck. Darüber hinaus verfügt der T 449 über eine große Küche mit 113-Liter-Kühlschrank (optional auch 141-Liter-Ausführung mit separatem Gefrierfach) in der Mitte des Fahrzeugs und gegenüberliegend über ein großzügiges Bad mit separater Dusche. Dieses Fahrzeug wird der Bezeichnung eines edlen Einsteigermodells in allen Punkten mehr als gerecht.

Insgesamt besteht die teilintegrierte Produktpalette der Generation 2011 aus sieben Modellen. Der kompakteste Grundriss des T 134 hat im Heck ein hochgesetztes Querbett unter dem sich der Kleiderschrank befindet. Die Küche ist in Fahrtrichtung rechts neben der Eingangstür und gegenüberliegend ist das Bad positioniert. Zwischen Bad und Fahrersitz gegenüber dem Eingang befindet sich eine halbe Sitzgruppe mit zwei Dreipunktgurten und Tisch, an den sich die drehbaren Fahrer- und Beifahrersitze angliedern. Praktisch ist ein Sitz rechts vom Eingang, der optional den Bettenumbau zu einem zusätzlichen Einzelbett ermöglicht.

Die anderen Modelle dieser Baureihe präsentieren die Varianten mit französischem Bett (T 135 und T 345), mit Längseinzelbetten (T 337) oder mit Heck-Querbett (T 344).

Dabei gibt es den T 345 zusätzlich in der exklusiven "Sport Gold"-Ausführung mit champagnerfarbenen Seitenwänden, hochwertige "Sport Gold"-Grafik sowie einer exklusiven Lederausführung für die Sitzgruppen, den Fahrer- und Beifahrersitz.

Die Gestaltung des Innenraums aller Carado-Teilintegrierten überzeugt. Das Dekor Kanadischer Nussbaum für Möbel, Klappen und Seitenwände sorgt für eine einheitliche und stimmige Oberflächengestaltung. Beige Querstreifen in Höhe der Griffe unterstreichen die Wertigkeit des Möbeldesigns. Das elegante Polsterdesign mit den zwei optional wählbaren Mikrofaser-Lederoptik-Kombinationen sowie die Bodenstruktur in Bambus-Stäbchen-Optik runden das innere Erscheinungsbild attraktiv ab. Einmalig im unteren Preissegment sind die serienmäßig hochwertigen Kaltschaummatratzen in den Festbetten. Um dem Innenraum noch mehr Licht und Luft zu verleihen, ist auf Wunsch ein Panoramadachlüfter mit integriertem Verdunkelungsrollo erhältlich. Eine Fliegenschutztür gehört zur Serienausstattung.

Die Küchen sind funktional ausgestattet. Die große Spüle (40 Zentimeter Durchmesser) mit Einhebel-Mischbatterie ist in die in heller Stein-Optik gehaltene Arbeitsfläche eingelassen. Der Drei-Flammen-Kocher hat eine Glasabdeckung und zentral angeordnete Funktionsknöpfe. Der serienmäßige 113-Liter-Kühlschrank ist mit einem 11-Liter-Frosterfach ausgestattet. Modellabhängig (T 337, T 344) ist auf Wunsch ein Kühlschrank mit einem Volumen von 141 Liter plus 23-Liter-Gefrierfach und Dunstabzugshaube lieferbar.

Die Waschräume bestechen modellabhängig durch eine separate Dusche sowie durch zusätzliche Spiegelelemente und große Stauraummöglichkeiten. Darüber hinaus garantieren die höhenverstellbare Duscharmatur, ein Duschvorhang sowie die Thetford-Kassettentoilette mit elektrischer Pumpe und drehbarem Sitz gewohnten Badkomfort.

Wohlige Wärme erzeugt die geräuscharme, leistungsstarke Trumatic C-6002-Heizung mit integriertem 12-Liter-Boiler. Optional sind die EH-Heizung von Truma sowie eine elektrische Fußbodenheizung verfügbar. Auch in dieser Baureihe können die Freunde des Wintercampings als Sonderausstattung einen isolierten Abwassertank geliefert bekommen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.