Deutsch-serbische Erklärung zur Zusammenarbeit im Gesundheitswesen unterzeichnet

(lifePR) ( Berlin, )
Heute haben Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt und ihr serbischer Amtskollege Prof. Dr. Tomica Milosavljevic in Berlin eine Gemeinsame Erklärung zur gesundheitspolitischen Kooperation unterzeichnet. Grundlage für die bilaterale Zusammenarbeit sind die Prinzipien des europäischen Sozialmodells.

In der Gemeinsamen Erklärung verpflichten sich die Gesundheitsministerien beider Staaten zu einer engen Zusammenarbeit u.a. in den Bereichen

- Gesundheitssystem
- Transplantationen und Transfusionen
- Krebsprävention
- Nachfragereduzierung bei Drogensüchtigen
- Anästhesie und Schmerztherapie
- Public-Private-Partnerschaften in der Gesundheitsversorgung

Die Gemeinsame Erklärung soll dazu beitragen, die Integration Serbiens in die europäische Strukturen zu vertiefen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.bmg.bund.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.