Mittwoch, 22. November 2017


Ausstellung in Darmstadt: Nachhaltig Bauen - Modern Wohnen

Mobiler Showroom BAUnatour vom 26.7 bis 7.8 2017 auf dem Luisenplatz / Begrüßung der BAUnatour am Luisenplatz durch Oberbürgermeister Jochen Partsch am 1. August

Berlin, (lifePR) - Möglichst viel Natur in den eigenen vier Wänden - wer will das nicht?

Wussten Sie, dass Linoleum der einzige elastische Bodenbelag ist, der überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird? Oder dass eine Korkrinde alle 10 Jahre geerntet werden kann? Oder dass Dämmstoffe aus Flachs aufgrund natürlicher Bitterstoffe von Natur aus resistent gegen Schädlingsbefall sind?

Wenn Sie mehr wissen wollen, besuchen Sie den mobilen Showroom BAUnatour vom 26.7. bis 7.8. 2017 in Darmstadt. Die Ausstellung ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Kompetente Bauberatung: Moderne biobasierte Bau- und Einrichtungsstoffe sind sowohl ökologisch als auch ästhetisch eine echte Alternative. Sie lassen hinsichtlich Materialauswahl, Farb- und Designmöglichkeiten und vor allem auch hinsichtlich ihrer technischen Eigenschaften kaum Wünsche offen. Die BAUnatour 2.0 vermittelt sinnlich erlebbar die Vielfalt biobasierter Baumaterialien. Wer gerade dabei ist, sein „Traumhaus“ zu realisieren, seine Wohnung zu sanieren oder zu modernisieren, kann sich hier zu allen Fragen rund um Baustoffe aus nachwachsenden Rohstoffen kompetent beraten lassen.

Bereits von 2009 bis 2015 tourte die BAUnatour als Wanderausstellung durch Deutschland und machte bisher in insgesamt 75 Städten Station. Im letzten Jahr wurde die Ausstellung grundlegend umgestaltet und präsentiert sich nun als BAUnatour 2.0 – nachhaltiges Bauen und modernes Wohnen in einem ganz neuen Outfit. Nach wie vor besteht die mobile Ausstellungsbox selbst zu 90 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen.

BAUnatour bietet zu jedem Standort ein umfangreiches Begleitprogramm mit Vorträgen, Exkursionen und Workshops. Das aktuelle Begleitprogramm finden Sie hier.

bau-natour.de

BAUnatour Nachhaltig Bauen – Modern Wohnen ist eine Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

Das Begleitprogramm in Darmstadt in Kürze:

DIENSTAG, 1.8.2017, 12:30 Uhr

Begrüßung der BAUnatour am Luisenplatz durch Oberbürgermeister Jochen Partsch

MITTWOCH, 2.8.2017, 13 bis 18 Uhr

Workshop mit Hans Landenberger, Experte für natürliche Putze und Farben, zur Innenwand-Dämmung und zur kreativen Wandgestaltung mit natürlichen Putzen und Farben - behaglich und wohngesund zugleich!

FREITAG, 4.8.2017,

15:00 Uhr: Führung mit Architekt Franz Volhard durch das Mehrfamilienhaus Sandberghof - eine gemeinschaftliche Wohnform für die "Alterslebensphase", entwickelt von fünf Paaren. Drei Gebäude im alten Ortskern, u.a. ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus von 1758, wurden umfangreich erneuert, mit regenerativen und wiederverwendeten Baustoffen und in den vorgefundenen alten Techniken.

17 bis 19 Uhr: Fachtagung "Urbaner Holzbau in Darmstadt",

Begrüßung und Einführung in das Thema Naturbaustoffe (Michael Lohr, BAUnatour)

Baukultur mit nachwachsenden Rohstoffen (Helmut Drechsler, BAUnatour)

Urbaner Holzbau in Darmstadt (Hannsjörg Pohlmeyer, Holzbau-Cluster Rheinland-Pfalz)

Baustoffe aus nachwachsenden Rohstoffen (N.N., Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen / Kompetenzzentrum HessenRohstoffe - HeRo e.V.).

Programm mit Stand vom 27.7.2017. Die aktuellste Version finden Sie hier im Internet.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer