Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 7466

Wechsel in private Krankenversicherung erneut erschwert

Enorme Preisunterschiede bei privaten Krankenversicherungen

Marbach, (lifePR) - Steigende Kosten und reduzierte Leistungen lassen gut verdienende gesetzliche Krankenkassenmitglieder zunehmend über einen Wechsel zu einer privaten Krankenversicherung (PKV) nachdenken. Der finanzielle Vorteil ist heibei zum Teil erheblich!

Die Bührle Consulting weißt jedoch darauf hin, dass "die PKV jedoch kein Billigmodell ist und es deswegen sehr wichtig ist, die Möglichkeiten des Versicherungsmarktes auszuschöpfen", so Siegmar Bührle. Wichtig ist, dass vor einem Wechsel genau nach den eigenen Bedürfnissen ein Vergleich der Versicherungsgesellschaften und der Versicherungstarifen durchgeführt wird.

Der Weg in die PKV ist seit diesem Jahr erschwert.So erhöhte sich die Versicherungspflichtgrenze auf 3.975 EUR pro Monat, beziehungsweise 47.700 EUR jährlich. Zudem soll nach dem Entwurf der Gesundheitsreform ein Wechsel nur noch möglich sein, wenn mindestens drei Jahre lang diese Jahresarbeitsentgeltsgrenze überschritten wurde. Wenn diese Regelung aber genau in Kraft tritt, ist noch offen. Unter diesem Hintergund sollten Krankenkassenmitglieder die über einen Wechsel in die private Krankenkasse wechsel wollen, kurzfristig handeln und sich über aktuelle Angebote informieren.

Um passgenaue Versicherungsvergleiche - die zwingend für eine Entscheidungshilfe für einen Wechsel erforderlich sind - einzuholen, hat die Bührle Consulting auf Ihrem Versicherungsportal ( http://www.1aVersicherung.net ) einen gratis Vergleich eingerichtet. Mehr als 30 Gesellschaften und 2.500 Tarifvarianten werden in dem kostenlosen Vergleich mit einbezogen.
Diese Pressemitteilung posten:

1aversicherung.net

Die Bührle Consulting betreibt seit 2006 mehrere Internetprojekte zu verschiedenen Themen (Versicherung www.1aVersicherung.net , Reisen www.thailand-reisebericht.de). Diese Seiten dienen dazu, den Besuchern hochwertige Informationen zu liefern und bieten alle einen kostenlosen Nutzen. Inhaber von Bührle Consulting ist Siegmar Bührle.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer