Beste Gesundheitsförderung

BKK Gesundheit erreicht im Kassentest von FOCUS-MONEY die Bestnote

(lifePR) ( Frankfurt, )
Die BKK Gesundheit gehört in Deutschland zu den Krankenkassen, die die besten Angebote im Bereich der Gesundheitsförderung bieten. Dies ergab der große Krankenkassentest des Wirtschaftsmagazins FOCUS-MONEY (Ausgabe 49/2011). "Bereits im vergangenen Jahr konnte die BKK Gesundheit die Bestnote für Gesundheitsförderung erzielen", kommentiert Vorstand Thomas Bodmer die Auszeichnung. "Dies zeigt, dass wir mit unserem Bestreben der Gesunderhaltung all unserer Kunden auf dem richtigen Weg liegen".

In die Bewertung flossen unter anderem die Kostenübernahme für diverse Gesundheitskurse, das Engagement in Sachen Sucht- und Gewaltprävention sowie die Angebote im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung mit ein. Insgesamt stellten sich 65 Kassen dem Leistungs- und Service-Check.

Fusionspartner DAK beim Service vorn

Zum 1. Januar 2012 fusioniert die BKK Gesundheit mit der DAK, die aus dem großen Krankenkassenvergleich als Testsieger im Bereich Service hervorgeht. "Mit der Kombination von exzellentem Service und zielgerichteter Prävention für die Betriebe schaffen wir ein zukunftsweisendes Angebot für unsere Kunden", so DAK-Chef Herbert Rebscher. Die DAK sowie die BKK Gesundheit und die BKK AXEL SPRINGER fusionieren zu Jahresbeginn zur neuen DAK-Gesundheit. Zum April 2012 soll der Zusatzbeitrag entfallen. Die neue Kasse versichert 6,6 Millionen Kunden und wird einer der größten Anbieter am Markt sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.