Neue Therapien gegen Rückenschmerzen

Minimal-invasive-endoskopische Wirbelsäulen-Operationen erleichtern den Eingriff

Rücken / Attractive 2.2015 (lifePR) ( Göttingen, )
Die Ausgabe 2/2015 des Gesundheits-Magazins "RÜCKEN / ATTRACTIVE" informiert den Leser neben den Hauptthemen "Hüft-Operation und "Massagen"
über mehrere operative Eingriffsmöglichkeiten und konservative Techniken zur Therapie bei starken, chronischen Rückenschmerzen:

- gepulste Radiofrequenztherapie
- intradiskale elektrothermale Therapie (IDET)
- Epiduroskopie
- spinale Dekompression
- Trigger-Osteopraktik
-repetitive periphere Magnetstimulation
-computergestützte Rückentherapie

In einem Kurz-Interview zeigt Wolfgang Ries, Firmengründer und Leiter der Joimax GmbH, Karlsruhe, zudem die Vorteile von minimal-invasiven-endoskopischen Wirbelsäulen-Operationen auf. Mit dem Klinikfinder von Joimax können Patienten genau die Fachkliniken finden, die auf technisch höchstem Niveau arbeiten.

Wie in jeder RÜCKEN / ATTRACTIVE Ausgabe werden zudem Basis-Trainings-Programme für dauerhaftes, gesundes Abnehmen vorgestellt. Warum? Nun, Übergewicht und Rückenschmerzen sowie Arthrose stehen sehr oft in direktem Zusammenhang. Unter www.pt-attractive.de können sich RÜCKEN-Leser für diese 5 wöchigen Programme anmelden.

Die Zeitschriften-Kombination „RÜCKEN / ATTRACTIVE“kommt übrigens richtig gut an: Bei Verbrauchern, Physiotherapeuten und orthopädischen Fach-Kliniken. Darum gibt es ab Mai auch eine Steigerung der Brutto-Kontakt-Reichweite auf dann 10,2 Millionen Arzt-Wartezimmer-Besucher.

Unabhängig davon wird das Magazin weiterhin bundesweit im Zeitschriftenhandel vertrieben.

Die Erscheinungsweise wurde aktuell von 2 x jährlich auf 3 x jährlich angehoben. Aktuell im Handel ist die Ausgabe 2/2015.

info@ruecken-magazin.de
www.pt-attractive.de
www.ruecken-magazin.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.