Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 399265

Hannover Messe: "Die 4. Industrielle Revolution"

Prognosen von Buch-Autor Henry Littig werden erneut bestätigt

Gleichen, (lifePR) - Was wie Science-Fiction klingt, ist längst in vollem Gange. Darum dreht sich ab heute in Hannover auf der weltgrößten Industriemesse alles ums Internet. Old Economy meets Integrated Industry. Die intelligente, sich selbst organisierende Fabrik ist keine Vision mehr - sie wird schon erprobt. Die daraus resultierenden Weiterungen für den weltweiten Arbeitsmarkt und die individuelle Bedürfnisbefriedigung können bereits heute skizziert werden.

Und wenn eine historisch zu belegende Aussage sich immer wieder bestätigt hat, dann diese: "Die Veränderung der Arbeitswelt verändert unvermeidlich auch das jeweilige Gesellschaftmodell." Das Gesellschaftsmodell, das aus der 4. Industriellen Revolution erwachsen kann, hat Henry Littig in seinem Buch "Herzlich willkommen in der Zeit nach dem Kapitalismus" hinreichend beschrieben.

Der Düsseldorfer Aktienhändler Henry Littig traf mit seinen Prognosen in den vergangenen 20 Jahren immer wieder direkt ins Schwarze. Darum ist auch sein aktuelles Buch eine Fundgrube für alle Menschen, die gerne einmal einige Jahre voraus blicken wollen.

Es ist dabei müßig zu diskutieren, ob der Kapitalismus ein gutes oder schlechtes System ist oder es jemals war. Die Frage heute lautet ganz einfach: Was kommt danach?

Littigs Erfolge am Aktienmarkt beruhten auf der nüchternen Beobachtung von Grundmustern der menschlichen Psyche sowie der Anerkennung physikalischer und biologischer Gesetzmäßigkeiten. Sein Buch ist die Fortschreibung dieses Know-how auf gesamtgesellschaftliche Entwicklungen. Ob Automobilwirtschaft, Apple oder Hartz IV - Littigs Antworten sind prägnant, überzeugend und jedermann leicht zugänglich.

Henry Littig "Herzlich willkommen in der Zeit nach dem Kapitalismus ..."
188 Seiten, gebunden | 19,80 Euro | ISBN 978-3-9815451-0-4
www.promakler.de | amazon.de | Buchhandel
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer