Neues Studienangebot Biosystem-Informatik startet am 1. Oktober 2008

Noch freie Plätze - Infoveranstaltung am 1. Juli 2008

(lifePR) ( Lörrach, )
In den Startlöchern steht die Biosystem-Informatik an der Berufsakademie Lörrach. Das Studium startet erstmals am 1. Oktober 2008. Noch gibt es ein paar freie Studienplätze bei namhaften Firmen wie z.B. Hexal. Aus diesem Grund lädt Prof. Dr. Eckhart Hanser von der BA Lörrach am Dienstag, 1. Juli 2008, zu einer Info-Veranstaltung für alle interessierten Schülerinnen und Schüler ein. Insbesondere Abiturienten/innen sind angesprochen, die noch für Oktober 2008 einen dieser hochinteressanten und zukunftsträchtigen Studienplätze suchen. An dieser Veranstaltung beteiligen sich u.a. auch folgende Firmen: Hexal (Nähe München), Chemgineering, Business & Decision und Livec aus dem Basler Raum.

Die Oberrhein-Region nimmt in Europa eine führende Rolle in Life Sciences und Biotechnologie ein. Im "BioValley" sind 300 Life-Science-Unternehmen, darunter mehrere multinationale Pharma- und Agro-Großunternehmen, konzentriert. Der Bedarf an Informatikern, die sich sowohl im Software-Engineering inkl. Qualitätssicherung (Pharma-Validierung) sowie im Biologie- und Chemielabor auskennen, wächst beständig.

In der Biosystem-Informatik an der Berufsakademie Lörrach werden "Agro-" oder "Life- Science-Informatiker" ausgebildet, die aufgrund der vermittelten Lerninhalte in der Lage sind, mit den Mitteln der Informatik Fragestellungen der Biologie und Pharmazie zu lösen und biologische Systeme mit Hilfe von Computermodellen zu simulieren. Sie haben einen vertieften Einblick in den Bereich Validierung und Qualitätssicherung, sowie in die Pharma- und Medizin-Informatik.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 1. Juli 2008, ab 14 Uhr an der Berufsakademie Lörrach, Standort Marie-Curie-Str. 4, Raum K 326 statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.