Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 43668

Berlin Partner begrüsst die Us-Botschaft an historischer Stelle

Eröffnung der US-Botschaft am 4./ 5. Juli 2008

Berlin, (lifePR) - Berlin Partner GmbH unterstützt die Organisation des Amerikafestes. Dazu Geschäftsführer René Gurka: "Wir sind gerne der Bitte der US-Botschaft um lokale Unterstützung nachgekommen. Es ist ein wichtiges Symbol, dass die Vertretung der Vereinigten Staaten wieder an ihren angestammten Platz im Herzen Berlins zurückkehrt. Die hervorragenden Deutsch-Amerikanischen Beziehungen sind auch eine stabile Basis für den weiteren Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen zwischen den USA und Berlin."

Die Berlin Partner GmbH ist die zentrale Anlaufstelle in Berlin, die Investoren bei der Ansiedlung unterstützt, Berliner Unternehmen in Fragen der Außenwirtschaft begleitet und den Standort Berlin vermarktet. Rund 170 Unternehmen sind als Berlin-Partner engagiert und unterstützen maßgeblich die Aktivitäten der Gesellschaft.

Beim Amerikafest präsentiert sich auch die Hauptstadtkampagne be Berlin, die am 11. März 2008 vom Regierenden Bürgermeister ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, die Marke Berlin in den Zukunftsbereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Stadtentwicklung und Kultur zu profilieren. Berlin Partner ist von der Senatskanzlei mit der Durchführung und Weiterentwicklung der Kampagne beauftragt, die ab 2009 überregional und international zur Bewerbung Berlins eingesetzt wird. Auf dem Amerikafest am 5. Juli können sich die Besucher mit dem Key-Visual der Kampagne, dem roten Rahmen, fotografieren lassen und ihr Bild am nächsten Tag im Internet unter www.sei.berlin.de herunterladen. Darüber hinaus wird auf den Screens am Pariser Platz der Kampagnenfilm von Robert Thalheim gezeigt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer