Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 874734

BBBank Stiftung Herrenstr. 2-10 76133 Karlsruhe, Deutschland https://bbbank-stiftung.de
Ansprechpartner:in Herr Marco Angerbauer +49 721 91170156
Logo der Firma BBBank Stiftung

Weihnachtsspendenaktion der BBBank Stiftung – Gemeinsam krebskranken Kindern Gutes tun

Die laufende Spendenaktion der BBBank Stiftung widmet sich dem Schicksal krebskranker Kinder und deren Familien. Aus dem Spendenerlös unterstützt die Stiftung drei Einrichtungen in familiengerechter Rehabilitation und Therapie-Begleitung.

(lifePR) (Karlsruhe, )
Zahlen vermitteln ein unbarmherzig nüchternes Bild: Statistisch gesehen erkrankt fast jeder zweite Deutsche im Laufe seines Lebens an Krebs. Die Volkskrankheit ist damit die zweithäufigste Todesursache nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dass hinter diesen Zahlen menschliche Schicksale stehen, wird uns besonders bewusst, wenn Kinder betroffen sind. Rund 2.200 Kinder und Jugendliche und deren Familien erhalten in Deutschland jedes Jahr die alles verändernde Diagnose. Auch wenn sich die Therapiemethoden kontinuierlich verbessern und damit die Überlebenschancen stetig steigen, sind die Diagnose und die daran anschließende, oft langwierige Behandlung, in den meisten Fällen für die jungen Patienten und ihre Angehörigen eine schwere Prüfung und Belastung.

Unter dem Motto „Von Menschen. Für Menschen.“ widmet sich die BBBank Stiftung seit 10 Jahren der Spendensammlung für Projekte aus den Bereichen Bildung und Erziehung, Kinder- und Jugendhilfe sowie aus dem Gesundheitswesen. Mit der diesjährigen Weihnachtsspendenaktion konzentriert sich die BBBank Stiftung auf Projekte, die sich den besonderen Bedürfnissen krebskranker Kinder und ihrer Familien widmen und diese bei Therapie und Rehabilitation begleiten.

„Naturgemäß ist die Spendenbereitschaft in der Weihnachtszeit besonders hoch“, weiß Ralf Baumann, Vorstandsmitglied der BBBank Stiftung. „Deshalb möchten wir aktuell für ein Thema sensibilisieren, das uns besonders am Herzen liegt.“

Alle Spenden (bis 06.01.2022) und die Verdoppelung durch die BBBank (bis insgesamt maximal 175.000 €) kommen in diesem Jahr drei Einrichtungen zugute.

Mit familienorientierter Rehabilitation für krebskranke Kinder und deren Angehörige ist die SyltKlinik eine bundesweit einzigartige Einrichtung. Mit therapeutischen Spiel- und Bewegungskonzepten sowie weiteren Angeboten widmet sich die SyltKlinik intensiv der Rehabilitation betroffener Kinder. Gleichzeitig werden auch die Eltern und Geschwister unterstützt und das strapazierte Familienleben durch gezielte Aktivitäten entlastet.

Das Waldpiraten-Camp ist eine ebenfalls in seiner Form einmalige Einrichtung nahe Heidelberg, in dem sich auch viele Ehrenamtliche in der Therapienachsorge einsetzen. Im Rahmen eines erlebnispädagogischen Konzepts sollen Kinder und Jugendliche nach abgeschlossener Therapie auf das zukünftige Leben vorbereitet und für den oft veränderten Alltag fit gemacht werden.

Das dritte Projekt engagiert sich therapiebegleitend. Elternhäuser bieten den Familien die Möglichkeit, während den Klinikaufenthalten ihrer krebskranken Kinder, in unmittelbarer Nähe zu wohnen. Gerade für stationäre Aufenthalte in größerer Entfernung vom Wohnort bieten diese eine sinnvolle Möglichkeit, den Behandlungserfolg durch ein Stück Normalität im familiären Umfeld zu unterstützen. Darüber hinaus erhalten Angehörige in den Elternhäusern, in rund 40 deutschen Städten, psychologische Unterstützung.

Bereits im letzten Jahr erzielte die BBBank Stiftung mit insgesamt 350.000 Euro, zusammengesetzt aus zahlreichen Spenden und einer Aufstockung durch die BBBank, ein beindruckendes Ergebnis, mit dem damals herzkranke Kinder und deren Familien unterstützt wurden. Auch für dieses Jahr erhoffen sich die Verantwortlichen der Mitgliederstiftung ein ähnliches Spendenaufkommen.

„Mit unserer Arbeit wollen wir ganzjährig auf Themen und Projekte aufmerksam machen, die unsere finanzielle Unterstützung benötigen“, erklärt Ralf Baumann. „Dass wir zusammen mit unserer wachsenden Spendergemeinschaft und der BBBank eG schon vielfach wirksam helfen konnten, bestätigt uns in unserer Arbeit und motiviert uns für die Zukunft.“

BBBank Stiftung

Die BBBank Stiftung wurde von der BBBank eG im Jahr 2011 als Mitgliederstiftung errichtet, um gemeinsam Gutes zu tun. Erklärtes Ziel der Stiftung ist die Förderung gemeinnütziger Projekte mit aus Spenden und Zustiftungen erhaltenen finanziellen Mitteln.

Unter dem Stiftungs-Motto „Von Menschen. Für Menschen“ unterstützt die BBBank Stiftung seit Ihrem Bestehen Projekte und Aktionen aus den Bereichen Bildung und Erziehung, Kinder- und Jugendhilfe sowie aus dem Gesundheitswesen. Neben diesen Projekten bringt sich die Stiftung auch bei kurzfristigem Hilfebedarf ein, wie zum Beispiel im Falle der Corona-Pandemie oder der Flutkatastrophe in Deutschland im Juli 2021.

Neben zahllosen privaten Spendern zählt die BBBank eG aus Karlsruhe zu den wichtigsten Förderern der Stiftung. Darüber hinaus verwaltet die BBBank Stiftung derzeit 29 Zustiftungen (Stand 01.09.2021), auf deren rechtlicher Grundlage eine langfristige Förderung der Arbeit der BBBank Stiftung oder auch ausgewählter Zustifter-Projekte im Stil einer klassischen Stiftung, jedoch ohne damit verbundenen Aufwand und Kosten, möglich ist.

Im letzten Geschäftsjahr (2020) konnten Projektförderungen zur satzungsgemäßen Zweckerfüllung über insgesamt rund 897.000 Euro geleistet werden.

Die BBBank Stiftung ist beim Regierungspräsidium Karlsruhe registriert (Aktenzeichen 14-0563.1) und vom Finanzamt Karlsruhe-Stadt (Steuernummer 35022/76972) nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer befreit. Für jede Spende auf das Konto der Stiftung (IBAN: DE 85 6609 0800 0009 9999 90) erstellen wir gern eine individuelle Zuwendungsbestätigung.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.