Zum Landesverbandstag der Bayerischen Dachdecker: Großes „Dachdecker-Kennenlernen&Ausprobieren“

Lebendige Werkstatt der Dachdecker in Kelheim

Mit der lebendigen Werkstatt machen die Dachdecker in Kelheim Appetit auf das
(lifePR) ( München, )
Dachdecker können mehr als nur Ziegel auflegen. Vom Wahrheitsgehalt dieser Behauptung können sich alle Besucher des Kelheimer Wochenmarktes am Samstag, den 28. Juni am Ludwigsplatz überzeugen.

Anlässlich des 108. Landesverbandstages der Bayerischen Dachdecker in Kelheim zeigt das "Handwerk ganz oben" von 10 bis 15 Uhr auf dem Ludwigsplatz, dass die Aus-bildung in diesem traditionellen Handwerksberuf ganz und gar nicht von gestern ist.

Zum Mitmachen fordert der Jugendbeauftragte der Dachdecker alle auf, die mehr über dieses "Fachgewerk für die Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik" - so die exakte Definition - erfahren wollen. Mit Werkstoffen wie Schiefer, Holz und Metall dürfen die Besucher sich gerne ihre ganz persönliche "Dachdecker-Blume" anfertigen.

Dazu gibt es an diesem Samstag auch die Möglichkeit, sich gleich einen Praktikumsplatz in einem Dachdeckerbetrieb in der Region zu sichern - oder gleich zu erfahren, in welchem dieser Betriebe noch ein Ausbildungsplatz für den "Nachwuchs ganz oben" zu haben ist.

Die Arbeitsbereiche des Dachdeckers/der Dachdeckerin reichen von der Fundament- und Bauwerksabdichtung über die energetische Optimierung der gesamten Gebäudehülle bis zum begrünten Dach und der Solaranlage an Dach und Wand.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.