Ausbildungsoffensive "I can - iPod"

Bayerns Dachdecker suchen die besten Praktikantinnen und Praktikanten

Den drei Besten winkt je ein iPod touch
(lifePR) ( München, )
Guter Nachwuchs ist den Bayerischen Dachdeckern wichtig. Deshalb werden unter allen Jugendlichen, die im laufenden Schuljahr ein Praktikum bei einem der rund 470 bayerischen Dachdecker-Innungsbetrieben absolvieren, die drei Besten mit einem kultigen Apple iPod touch belohnt.

Hinter dem Aktionslogo "I can - iPod" steckt eine Initiative des KPZ - Kompetenzzentrum Dachtechnik e. V. der bayerischen Dachdecker. Diese Organisation ist für die überbetriebliche Ausbildung des Dachdeckerhandwerks zuständig. Und sie zeichnet die besten Praktikanten und Praktikantinnen im Dachdeckerhandwerk des Freistaates aus.

Kriterien für die Bewertung sind u. a. die Teamfähigkeit, das handwerkliche Geschick und die Auffassungsgabe - also Grundvoraussetzungen für den Dachdeckerberuf.

Nicht zufällig wurden als attraktive Belohnung drei iPods der Kultmarke Apple gewählt: "Die Apple-Produkte und unser Handwerk haben die Zukunftsausrichtung gemeinsam", so A. Ewald Kreuzer, Landesinnungsmeister der Bayerischen Dachdecker. Solartechnik und energetische Gebäudeoptimierung machen das traditionelle Dachdeckerhandwerk zu einem Gewerk den besten Perspektiven für den Nachwuchs.

Mit der Aktion "I can - iPod" verstärkt das bayerische Dachdeckerhandwerk weiter sein Engagement für die Jugend. Dazu zählen auch der bundesweit einzigartige Einsatz eines eigenen Jugendbeauftragten, den Schulen kostenlos anfordern können sowie eine Skateboard-Wettbewerbsreihe, die durch Bayern tourt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.