Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 181

Gemeindetag lädt zur Großveranstaltung und Fachmesse

KOMMUNALE am 10. und 11. Oktober 2007 in Nürnberg

München, (lifePR) - Am 10. und 11. Oktober ist es wieder so weit: Der Bayerische Gemeindetag verans-taltet die KOMMUNALE, Bayerns größte Tagung und Fachmesse für Kommunalbe-darf, im Messezentrum Nürnberg. Unter dem Motto "LandLeben - Perspektiven für alle Städte, Märkte und Gemeinden" werden die Gemeinden beherzt die Herausfor-derungen der Zukunft angehen. Für die Kommunen sind neue, zukunftsweisende Konzepte und Lösungen gefragt. Wichtig ist für die Vertreter von Gemeinden und Städten der Erfahrungsaustausch. Die KOMMUNALE ist das ideale Informations- und Dialogforum für Bürgermeister, Stadt- und Gemeinderäte und Geschäftsstellen-leiter. Parallel zur Tagung führt der Bayerische Gemeindetag seine Jahresversamm-lung durch und bietet ein umfangreiches und interessantes Programm an, in dem unter anderem das Thema "Arbeitsplätze schaffen in Städten und Gemeinden" ein Schwerpunkt ist.

Im Mittelpunkt des Fachkongresses des Gemeindetags "LandLeben - Perspektiven für alle Städte, Märkte und Gemeinden" stehen in diesem Jahr die Themenschwerpunkte "Arbeit und Wirtschaft" und "Bildung". In Seminaren und Workshops sollen Antworten auf drängende Fragen der kommunalen Praxis gegeben werden.

Die Fachmesse richtet sich an die Einkäufer und Beschaffungsverantwortlichen der Städte und Gemeinden sowie an die bayerischen Bürgermeister und Gemeinde- oder Stadträte. Das Fachangebot ist breit gefächert und umfasst folgende Bereiche: Informations- und Kommunikationstechnik; Straßen und Verkehr; Energie; Rund ums Büro; Ausstattung gemeindlicher Einrichtungen; Marketing und Beratung der Gemeinden; Personalführung; Finanzdienstleistungen; Moderne Feuerwehren; Präsentation der Ge-meinden.

Hinweis: Rechtzeitig vor der Großveranstaltung erhalten Sie noch eine gesonderte Einla-dung zur KOMMUNALE!
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer