Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 6160

Natur und Mensch im Wandel der Zeit

Bayerische Akademie der Wissenschaften veröffentlicht neuen Berichtband über die Entwicklung von Natur und Mensch in Mitteleuropa im letzten Jahrtausend

München, (lifePR) - Die derzeit beobachteten Umweltveränderungen (Klima, Landnutzung, Ressourcenschwund, Verstädterung, Demografie) rufen große öffentliche Aufmerksamkeit hervor. Prognosen erweisen sich jedoch als schwierig. Als Bezugs- und Bewertungsgrundlage, besonders im Hinblick auf die Landnutzung, die Pflanzen- und die Tierwelt, dient in der Regel die jüngere Vergangenheit des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Doch diese war selbst eine "Übergangszeit" mit raschen Veränderungen. Sie ist daher keine verlässliche Grundlage für heutige Entscheidungen über die Umweltentwicklung.

Der nun vorliegende Berichtband der Kommission für Ökologie widmet sich daher dem ganzen letzten Jahrtausend, vom Hochmittelalter bis in die Gegenwart. Er geht der Frage nach, wie stabil oder veränderlich die Zeiten waren, aus denen unsere Gegenwart entstanden ist: Was änderte sich in Landschaft und Landnutzung, in der Pflanzen- und Tierwelt in Mitteleuropa? Inwieweit waren diese Veränderungen klimatisch bedingt? Und wie wirkten sich die Klimaveränderungen auf die Realgeschichte aus?

Dabei wird die vom Thema vorgegebene örtliche (Mitteleuropa) und zeitliche (letztes Jahrtausend) Begrenzung in einigen Beiträgen bewusst ausgeweitet, um auch diese 1000 Jahre in einen größeren Zusammenhang zu stellen. Erst wenn wir wissen, unter welchen Voraussetzungen sich unsere heutige "Umwelt" gebildet hat, können wir die Vorgänge in der Gegenwart richtig einschätzen und für die Zukunft tragfähige Prognosen wagen.

Der Band beinhaltet die überarbeiteten und erweiterten Vorträge und Diskussionen einer Fachtagung der Kommission für Ökologie der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Er richtet sich gleichermaßen an Fachleute wie an am Umweltgeschehen interessierte Laien.

Rezensionsexemplare:
Medienvertreter erhalten Rezensionsexemplare nach Angabe der Zeitung bzw. Fachzeitschrift, in der das Buch besprochen werden wird, direkt vom Verlag (Bestellformular unter www.pfeil-verlag.de).

Bibliographische Angaben:
Natur und Mensch in Mitteleuropa im letzten Jahrtausend. Rundgespräche der Kommission für Ökologie, Band 32 (2007), 176 S., 34 Farb- und 53 s/w-Abbildungen, 11 Tabellen, Paperback; Hrsg.: Bayer. Akademie der Wissenschaften. Verlag Dr. Friedrich Pfeil, Wolfratshauser Straße 27, 81379 München, www.pfeil-verlag.de. 25 €; ISBN 978-3-89937-077-5.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer