Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 40536

Bartenbach Marketing Services ist gut im Geschäft

Bilanz 2007 mit solidem Wachstum

Mainz, (lifePR) - Der Trend zeigt weiter nach oben: Die Mainzer Agentur Bartenbach Marketing Services GmbH & Co. KG (kurz: BMS) konnte auch im verflixten siebten Jahr ihres Bestehens an die durchweg positive Geschäftsentwicklung der Vorjahre anknüpfen. Der Umsatz 2007 beträgt nach eigenen Angaben 5,3 Millionen Euro (2006: 5,2). Insbesondere im Werbemittel-Großhandel stehen bei BMS alle Zeichen auf Wachstum. Der Umsatz für das abgelaufene Geschäftsjahr liegt bei soliden 1,7 Millionen Euro - und das bei einem tief greifenden Personal-Umbau und -Ausbau in 2007. Die Investition hat sich bereits gelohnt: Im 1. Quartal 2008 verzeichnet der Bereich Werbemittel Umsatzsteigerungen von über 30 Prozent zum Vorjahr. BMS-Geschäftsführer Tobias Bartenbach unterstreicht: "Wir setzen auf Qualität - nicht nur bei unseren Produkten, sondern gerade auch bei unserem Service und unserer Beratung, denn das zahlt sich langfristig aus. Hier sind wir nun bestens aufgestellt und starten 2008 voll durch."

Neue Kunden und neue Projekte 2007/2008

Neben den personellen Veränderungen sieht Tobias Bartenbach die Gründe für das anziehende Wachstum im Neukunden-Geschäft. So konnte mit der MMmedia GmbH - Spezialdienstleister der Kino- und Filmverleihbranche und Lizenznehmer der Filmstudios - ein bedeutender Kunde gewonnen werden, für den BMS exklusive Merchandising-Artikel zu aktuellen Blockbustern liefert. Ebenfalls neu im Portfolio ist der Marktführer für Käsespezialitäten und -marken Bongrain Deutschland GmbH sowie Brillenfabrikant Wagner+Kühner. Auch im Bereich Personal-Promotions verstärkt seit 2007 mit Saupiquet ein namhafter Markenartikler den Kundenstamm: Für Frankreichs größten Anbieter von Thunfisch-Delikatessen veranstaltete BMS eine Vielzahl an Promotion- und Verkostungsaktionen bundesweit. Neben dem Neukundengeschäft ist für Agenturgründer Tobias Bartenbach die Kundenpflege entscheidend: "Wir setzen bei unseren Kunden auf eine langfristige Zusammenarbeit - und das mit Erfolg!" So konnte beispielsweise das Werbemittelgeschäft mit der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) in 2007 verdreifacht werden, beim Kunden Abbott stieg der Etat sogar um das 10-fache.

Auch neue Entwicklungen beleben das Geschäft bei Bartenbach Marketing Services: Seine Expertise in funktionalen und profitablen Shop-Konzepten stellt BMS Werbemittel unter anderem bei Kunde Alfa Romeo unter Beweis, für dessen Endkunden eine eigene Shop-Lösung realisiert wurde. Premiere feierte der Marketing-Dienstleister im vergangenen Geschäftsjahr mit "labpoints.de", dem Bonussystem für die Laborbranche: Das erste branchenbetriebene B-to-B-Programm mit Prämienshop ist als BMS-eigenes Produkt seit Mitte 2007 unter www.labpoints.de erfolgreich am Start.

Nach wie vor eine feste Größe bei Bartenbach Marketing Services ist Nestlé Deutschland: Als exklusive Produktionsagentur ist BMS bereits im dritten Jahr für die komplette Printproduktion aller operativen Einheiten und Marken von Nestlé Deutschland verantwortlich. Das Auftragsvolumen stieg 2007 wieder signifikant um rund 17 Prozent. "Mit dem Servicemodell, für ein Unternehmen den Printbereich vollständig zu übernehmen - Stichwort Outsourcing - werden wir uns 2008 weiter am Markt profilieren", kündigt BMS-Geschäftsführer Tobias Bartenbach die Zielrichtung an.

Agentur mit großem Background

Mit seinen drei Bereichen Personal-Promotions, Werbemittel und Produktion deckt Bartenbach Marketing Services die gesamte Palette der Marketing-Dienstleistungen ab. Ob Sales- oder Promotion-Support, POS-Ausstattung, Streuartikel, maßgeschneiderte Kollektionen oder gleich die komplette Produktion in 2- und 3-D - alle Service-Bausteine werden je nach Bedarf kombiniert. Und es geht noch mehr: Das Angebot kann jederzeit durch das Schwesterunternehmen Bartenbach & Co. Agentur für Kommunikation ergänzt werden. Hier stehen zahlreiche Fachleute mit ideenreichen Konzepten und kreativer Gestaltung parat. Die Vorteile für den Kunden liegen auf der Hand, beziehungsweise in einer Hand: Full-Service mit dem kompletten Leistungsspektrum rund um Marketing und Kommunikation.
Diese Pressemitteilung posten:

BARTENBACH Werbemittel GmbH & Co. KG

Die Bartenbach & Co. Agentur für Kommunikation AG & Co. KG besteht aus den drei Units Interactive, B-to-B und POS-Marketing. Außerdem hält Bartenbach & Co. eine 50-prozentige Beteiligung am Unternehmen On:vert.

Der Mainzer Full-Service-Kommunikationsdienstleister hat 60 Mitarbeiter und betreut u. a.: Alfa Romeo, Almig Kompressoren, ANZAG (Pharma), Buena Vista International, CFP Brands Süßwarenhandels GmbH (Marke: Fisherman's Friend), Clariant (Textilchemikalien), Dell (IT-Hardware), dtms (Telefonie), Duran Group, FPM Frankfurt Performance Management (Finanzdienstleister), 1. FSV Mainz 05, F.W. Langguth Erben (Weinkellerei), GWV Fachverlage (Marken: Media Daten, Zimpel), Iberostar Hotels & Resorts, Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz, Köbig (Baustoffe), Neckermann Reisen, Nordea Investment Funds, SCHOTT AG, Stadtwerke Mainz, Straub Cosmetics, Thomas Cook, Twentieth Century Fox, Weber-Stephen Deutschland (Grill-Hersteller) und ZDF Enterprises.

Disclaimer