Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 895838

SUSHI Mobility GmbH Hofmannstraße 7B 81379 München, Deutschland http://sushi-bikes.com
Ansprechpartner:in Frau Linda Feller +49 89 41147757
Logo der Firma SUSHI Mobility GmbH

Das neue SUSHI Menü ist da: Andy und Joko liefern das Maki+ und California Roll+ und verändern die Mobilität von morgen

(lifePR) (München, )
Mobilität neu denken, besser machen und dabei verdammt gut aussehen - darum geht es Andy Weinzierl und Joko Winterscheidt. Die Rede ist natürlich von ihren SUSHI BIKES. Die neuen E-Bike-Modelle Maki+ und California Roll+ vereinen ein modernes, pures Design mit einer hohen Funktionalität und sind von SUSHI Fahrer:innen mitentwickelt - denn wer könnte besser wissen, wie das perfekte E-Bike für den urbanen Raum aussieht. SUSHI BIKES fokussiert sich auf das Wesentliche, verzichtet auf Gimmicks, ist für die Anwendung in der Stadt optimiert und kann so hohe Qualität zu einem niedrigen Preis anbieten. Mit 1.199 Euro kosten die neuen Modelle nur halb so viel wie ein durchschnittliches Elektrobike. Für SUSHI BIKES ist grüne Mobilität ein Lifestyle, der bei einem Gefühl anfängt und bei einem revolutionierten Straßenbild aufhört.

Nachhaltigkeit kann so schön sein.
SUSHI BIKES faszinieren optisch mit ihrem klaren und minimalistischen Design. Die zwei Modelle unterscheiden sich in ihrer Rahmengeometrie. Das Maki+ hat eine geradlinige, puristische Rahmenform, das California Roll+ einen eleganten tiefen Einstieg. Mehrere Farb-Variationen verleihen den E-Bikes unterschiedliche Styles: Die All-Black-Version ist auffällig unauffällig, die Modelle mit braunen Reifen und Griffen sorgen für Retro Vibes und die Variante in Rosa überzeugt mit einem zarten Pastelllook.

So macht grüne Stadt-Mobilität Spaß.
SUSHI BIKES sind für die Stadt konzipiert. Sie haben eine Reichweite von bis zu 75 Kilometern und lassen sich auch ohne Unterstützung wie Single-Speed-Räder fahren. Eine Gangschaltung brauchen sie nicht, stattdessen wählt man auf dem hochwertigen LCD-Display, das auch die Geschwindigkeit und den Akkustand anzeigt, eine von fünf Unterstützungsstufen. Damit sind auch Steigungen bis zehn Prozent kein Problem. Mit nur 17 Kilogramm sind die E-Bikes echte Leichtgewichte und lassen sich problemlos in die U-Bahn, den Keller oder die Wohnung tragen. Der Akku ist herausnehmbar, handlich, in nur 3,5 Stunden vollgeladen und als mobile Powerbank für Smartphone und Co. nutzbar.

SUSHI BIKES will ein nachhaltiges Produkt schaffen, das zudem Nachhaltigkeit vorantreibt. Deshalb ist die E-Bike Marke Mitglied der Fair Cobalt Alliance und produziert keine Übermengen. 

Die neuen Modelle Maki+ (in Schwarz und Schwarz-Braun) und California Roll+ (in Grau-Braun, Rosa und Schwarz) sind für 1.199 Euro auf www.sushi-bikes.com erhältlich. Das bundesweite Servicenetzwerk hilft auf Wunsch beim Aufbau und bei Reparaturen. Zubehör für spezielle Anforderungen, wie zusätzliche Akkus und Ladegeräte, sowie zum individualisieren der Bikes, wie Flatpedals und ein Frontgepäckträger, sind ebenfalls im Onlineshop erhältlich. Alle SUSHI BIKES werden StVZO-konform mit Beleuchtung, Reflektoren sowie einem Kettenschutz geliefert und sind mit einer minimalistischen Ring-Klingel ausgestattet.

Weiteres Bildmaterial stellen wir gerne auf Anfrage zur Verfügung.

Bei Interesse an einem Fahrrad-Test bitte an die Ansprechpartnerinnen wenden.

Website Promotion

Website Promotion
SUSHI BIKES Website und Shop

SUSHI Mobility GmbH

SUSHI BIKES ist eine Marke der SUSHI Mobility GmbH und hat seit der Gründung 2019 das Ziel, flexible, grüne Stadtmobilität bezahlbar zu machen. Das Münchner Start-up der beiden Gründer Andy Weinzierl und Joko Winterscheidt hat E-Bikes entwickelt, die mit einem Preis von 1.199 Euro weniger als die Hälfte eines durchschnittlichen Elektrofahrrads kosten und durch das pure Design, Qualität und Leichtigkeit überzeugen. Die beiden Modelle Maki+ (in Schwarz und Schwarz-Braun) und California Roll+ (in Grau-Braun, Rosa und Schwarz) sind unter www.sushi-bikes.com erhältlich. SUSHI BIKES ist sich seiner Verantwortung gegenüber dem Planeten und den Menschen bewusst und arbeitet kontinuierlich an mehr Nachhaltigkeit. Seit 2022 ist das Unternehmen als erste E-Bike Marke Mitglied der Fair Cobalt Alliance.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.