Produkte mit echtem Nutzen

Security 2012: Winkhaus Technik für Sicherheit an Tür und Fenster

Die neue Generation der Zutrittsorganisation blueSmart weckte hohe Erwartungen im Markt. Inzwischen hat sich die innovative Technologie in der Praxis bewährt. Vom greifbaren Nutzen können sich Besucher der Security 2012 am Winkhaus Stand überzeugen (lifePR) ( Telgte, )
Wer unter den Neuheiten der diesjährigen Security Produkte mit echtem Nutzen sucht, findet sie bei Winkhaus am Stand 711 in Halle 3. Zu der Sicherheitsfachmesse in Essen präsentiert Winkhaus vom 25. bis 28. September 2012 zuverlässige und effiziente Technik aus den Bereichen Zutrittsorganisation, Sicherheits-Tür-Verriegelungen und Fenstertechnik.

Die hohen Erwartungen, die Winkhaus mit der Markteinführung der neuen Zutrittsorganisation blueSmart weckte, erfüllt das System erfolgreich in der Praxis. Die hervorragende Resonanz von Händlern und Nutzern bestätigt die innovative Technologie, die sich für die komfortable Verwaltung von komplexen Gebäudestrukturen empfiehlt. Messebesucher, die die neue Generation elektronsicher Zutrittsorganisation noch nicht kennen, können sich am Stand in Essen von dem Nutzen der Technologie überzeugen, die die Vorteile von Offline-Systemen und den Komfort von Online-Lösungen verknüpft.

Sicherheits-Tür-Verriegelungen mit Anti-Panik-Funktionen

Im öffentlichen Bewusstsein nimmt die Gefahr von Anschlägen oder anderen Notsituationen zu. Da in einem Bedrohungsfall die Öffnung von Fluchtwegen lebenswichtig ist, stellt Winkhaus auf der Security zudem sein Sortiment von Notausgangs- und Paniktür-Verriegelungen in den Vordergrund.

Einbruchhemmende Fenster für gutes Raumklima

Ein weiterer Schwerpunkt der Präsentation von Winkhaus ist die Fenstersicherheit. Auch hier verbinden die innovativen Lösungen gleich mehrere Nutzen miteinander. So entwickelten Winkhaus und die D+H Mechatronic AG eine durchdachte Lösung für Fenster, die zu erhöhter Einbruchhemmung, zu guter Raumluft und zur positiven Energieeffizienzbilanz beitragen: Das Winkhaus Beschlagssystem activPilot PADM mit dem neuen Beschlagsantrieb der Serie BDT von D+H für einen nutzerunabhängigen Luftaustausch gemäß DIN 1946-6. Neben der erhöhten Einbruchhemmung in der Lüftungsstellung des Fensters profitieren Bauherren und Mieter durch die Funkfernbedienung, die den Komfort der Fensterbetätigung deutlich erhöht. Der individuell programmierbare Motor sorgt für die notwendige Belüftung und beugt so Gebäudeschäden durch Schimmelbildung vor.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.