Musical „Herr der Ringe“ startet 2009 in Köln

(lifePR) ( Köln, )
Das weltbekannte Fantasy-Epos "Herr der Ringe" von J.R.R. Tolkien kommt als Musical nach Köln (www.art-emis.info). Die Premiere der bewegenden Geschichte um Frodo und seine Freunde ist bereits für nächstes Jahr geplant.

Das englische Original-Musical "The Lord of the Rings" (www.lotr.com) wird schon seit anderthalb Jahren mit großem Erfolg aufgeführt. Mehr als 1 Million Besucher haben das Aufsehen erregende Spektakel um den mythischen Kontinent Mittelerde in Toronto und London live erlebt.

Um die englische Musical-Produktion nach Deutschland zu bringen und für den deutschen Markt zu adaptieren, ist ein Budget von 18 Mio Euro vorgesehen. Kultur-Investoren haben noch Gelegenheit, sich über einen Musical-Fonds Rechte an der Produktion zu sichern (www.art-emis.info).

"Das deutsche Musical Herr der Ringe wird zu den attraktivsten Sahnestücken des weltweiten Live-Entertainments gehören", ist sich der für die deutsche Produktion zuständige Musical-Manager Ulrich Lautenschläger sicher.

Der schon in den Jahren 1954/55 erschaffene Fantasy-Klassiker von John Ronald Reuel Tolkien hat als Buch weltweit über 200 Millionen Käufer gefunden. Die Film-Trilogie des neuseeländischen Regisseurs Peter Jackson lockte allein in Deutschland ca. 33 Millionen Besucher ins Kino und erzielte weltweit Einnahmen von mehr als 3 Mrd Dollar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.