Mit Brief und Siegel familienfreundlich

(lifePR) ( Berlin, )
Der AOK-Bundesverband hat am 11. Juni seine Zertifizierung als familienfreundlicher Arbeitgeber im Rahmen des "audit berufundfamilie" erhalten. Die berufundfamilie gGmbH ist eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung und will familienfreundliche Strukturen in Betrieben nachhaltig fördern. Kernpunkt des Audit-Verfahrens ist eine Vereinbarung darüber, wie man in den kommenden drei Jahren solche Strukturen festigen und ausbauen kann. "Familienfreundlichkeit ist für den AOK-Bundesverband auch als Arbeitgeber schon immer fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie", erklärte der AOK-Vorstandsvorsitzende Jürgen Graalmann. "Es ist aber gut, sich einem objektiven Urteil zu stellen und Impulse von außen für die eigene Weiterentwicklung zu nutzen. Diesen Prozess gehen wir jetzt an."

Weitere Infos unter:

www.aok-bv.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.