AOK-Kindertheater startet seine fünfte Deutschland-Tour

(lifePR) ( Berlin, )
Es ist wieder soweit: Das AOK-Kindertheater "Möhren, Kinder, Sensationen" hat am heutigen Donnerstag (19. Mai) seine fünfte Deutschland-Tour gestartet. Bis Ende September werden rund 90.000 Kinder beim Theaterprojekt "Henrietta in Fructonia" und beim Mitmachprogramm spielerisch lernen, wie ausgewogene Ernährung und Bewegung sich positiv auf ihr Wohlbefinden und ihre geistige Fitness auswirken. "Bei uns gibt es keinen erhobenen Zeigefinger, das macht den großen Erfolg des Präventionsprogramms aus", sagt Jürgen Graalmann, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes. Seit 2007 hat das Kindertheater bundesweit mehrere hunderttausend Kinder begeistert.

Weitere Infos sowie ein sendefertiger Hörfunkbeitrag: http://www.aok-bv.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.