Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 41039

AMV Talpa Musikverlag stellt die Synch-Datenbank „Brilliant Tracks“ vor

(lifePR) (Hamburg, ) Inspiriert durch den internationalen Erfolg der zum Teil weltweiten Werbekampagnen für BMW, Apple, Coca-Cola, Nike und Audi stellte Daniela Gassert, Creative Manager bei AMV TALPA, zu Beginn der Woche die neue Synch-Plattform "Brilliant Tracks" vor.

Die übersichtliche Online-Musik-Datenbank im schicken Design gibt allen weltweit Musiksuchenden aus den Bereichen Werbung, Film, TV, Games, etc. die Möglichkeit, die bei AMV Talpa original verlegten Titel sowie ausgewähltes subverlegtes Repertoire zu entdecken.

Nach einer kurzen Registrierung und Freischaltung durch den AMV können sich die User der B2B-Datenbank dort u.a. Songs in ganzer Länge anhören, nach Stichworten suchen und auch Projekte erstellen, zu denen sie sich wie in einer Art Merkliste einzelne Songs hinzufügen können. Das zum Start mit über 1.200 hochwertigen Copyrights bestückte "Brilliant Tracks" wird wöchentlich erweitert, so dass auf alle aktuellen Trends reagiert werden kann.

Daniela Gassert sagte bei der Präsentation: "Ich freue mich schon darauf, mit diesem vielversprechenden Tool zu arbeiten. Microsoft US und UK, denen ich das Konzept auf der MIDEM vorgestellt habe, sind bereits begeistert."

Jens-Markus Wegener, Geschäftsführer AMV Talpa, sagte während der MUSEXPO in Los Angeles: "Brilliant Tracks ist state of the art. Die zugrunde liegende Technik unserer Partner bewältigt bei einer vergleichbaren Anwendung über 100.000 vollständig digitalisierte Titel. Wir erwarten mit "Brilliant Tracks" einen signifikanten Anstieg unseres weltweiten Synch-Einkommens, zumal wir auf Wunsch der Werbe- und Filmpartner die Masterseite oft mitklären können."
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer