Punktlandung für PBS-Markenfirmen

AK: Hohe Investitionsbereitschaft

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Die 20 Markenfirmen der Papier-, Bürobedarfs- und Schreibwaren-Branche, die im Altenaer Kreis (AK) zusammenarbeiten, haben bei den durchschnittlichen Umsatzergebnissen im vergangenen Jahr eine Punktlandung hingelegt. Wie es nach der AK-Frühjahrstagung jetzt hieß, hatten sich die Erwartungen an die Umsatzentwicklung 2007 mit insgesamt durchschnittlich 3,9 Prozent erfüllt. Während das Exportgeschäft mit 5,1 Prozent dazu beitrug, waren die Inlandsumsätze um durchschnittlich 2,5 Prozent gewachsen.

AK-Sprecher und edding-Vorstand Benno Lohausen zeigte sich besonders erfreut über die Lage im Bereich gewerblicher Bürobedarf: "Die positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt und die Rückbesinnung auf die Stärken unserer Markenprodukte haben unser Geschäft gut voran gebracht." Zudem zeigten immer mehr Kunden Interesse für Innovationen.

Die Bereiche Schreiben/Malen/Zeichnen und Papierverarbeitung stellten sich nach Auskunft des AK-Sprechers als "uneinheitlich" dar. Lohausen: "Viele Marken haben schöne Umsatzzuwächse, in einzelnen Sortimentsbereichen ist die Lage aber schwieriger geworden." Dennoch planen die Markenfirmen des AK, ihre Umsätze im laufenden Jahr um durchschnittlich etwa 5 Prozent zu steigern (Inland 4, Export 6,5 Prozent).

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach Innovationen und höheren Produktqualitäten wollen die AK-Markenfirmen ihre Spitzenpositionen durch Investitionen weiter ausbauen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.