alltours wächst schneller als die Mitbewerber und gewinnt Marktanteile hinzu

Reise-Fachmagazin legt Branchenzahlen für Geschäftsjahr vor

Die großen deutschen Flugpauschalreiseanbieter und deren Wachstumszahlen 2011. Grafik: alltours
(lifePR) ( Duisburg, )
Die Reiseveranstalter der alltours-Gruppe sind im abgelaufenen Geschäftsjahr so schnell gewachsen, wie kein anderes Unternehmen der Branche. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Reisefachmagazins FVW hervor. Mit einem Umsatzplus von 12,8% (+150 Mio.) und einem Anstieg der Gästezahlen um 8,4% (+130.000) lagen demnach die Veranstalter alltours flugreisen, alltours-X und Bye.Bye vor allen anderen deutschen Veranstaltern. Dank des starken Wachstums baute alltours seinen Marktanteil in Deutschland auf 5,7% aus. alltours bestätigte zugleich die Wachstumsziele für das laufende Geschäftsjahr von 7% beim Umsatz und 5% bei den Gästen.

"Wir freuen uns über dieses gute Ergebnis. Es zeigt, das wir uns mit unseren Produkten im Markt sehr gut positioniert haben. Wir werden alles dafür tun, um auch in Zukunft weiter zu wachsen", sagte Geschäftsführer Willi Verhuven. Für alltours bedeutete das starke Wachstum im vergangenen Geschäftsjahr zugleich das Erreichen neuer Unternehmensbestwerte. 1,67 Mio Gäste flogen mit den drei Veranstaltermarken in den Urlaub und sorgten für einen Umsatz von 1,32 Mrd. Euro. "alltours ist nicht nur umsatzstark, sondern auch ertragsstark. Der Gewinn ist deutlich stärker gestiegen, als der Umsatz", sagte Verhuven und kündigte gleichzeitig eine Pressemitteilung zum wirtschaftlichen Ergebnis für die nächsten Wochen an.

Hauptvolumenbringer im vergangenen Geschäftsjahr war das klassische Kataloggeschäft. Mehr als 90% des Umsatzes werden über die Katalog-Programme von alltours und Bye.Bye erzielt. Einer der Gründe für den Erfolg ist laut Geschäftsführer Willi Verhuven der hohe Anteil von exklusiv angebotenen Hotels. In diesem Sommer steigt die Zahl dieser Hotelbetten um nochmals 8%. Rund 44% und damit fast die Hälfte aller Gäste werden bis Jahresende ein alltours Exklusiv-Urlaubsangebot nutzen bzw. genutzt haben. Das Unternehmen baut dadurch ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal mit einem eigenen und unverwechselbaren Produkt gegenüber Mitbewerbern weiter aus.

Weitere Erfolgsgründe für das gute Geschäftsergebnis sind in den Augen von Verhuven die hohe Produkt- und Servicequalität. Die finden sich ebenso in allen alltours-Veranstaltermarken, wie das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis.

Willi Verhuven bekräftigte die im Oktober genannten Ziele für das laufende Geschäftsjahr. Der Umsatz soll um 7 % steigen, die Gästezahlen um 5%.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.