lifePR
Pressemitteilung BoxID: 372138 (alltours flugreisen GmbH)
  • alltours flugreisen GmbH
  • Dreischeibenhaus 1
  • 40211 Düsseldorf
  • http://www.alltours.de
  • Ansprechpartner
  • Stefan Suska
  • +49 (203) 3636-200

alltours Reisecenter GmbH will Platz 1 der Dienstleistungstabelle erobern

26 Reiseveranstalter und Technologiepartner zeigen ihr Leistungsangebot

(lifePR) (Duisburg/Salzkammergut, ) Die Botschaft an die rund 100 Franchisepartner der alltours Reisecenter GmbH war klar. "Wir wollen die Nummer 1 im Dienstleistungssegment unter den deutschen Reisebüros werden", sagte Geschäftsführer Stefan Schrödel im Club Aldiana im Salzkammergut. Schwerpunkte des 33. Franchisepartnertages waren das neue Unternehmensleitbild sowie der intensive Dialog mit mehr als 25 Unternehmen der Touristik, die sich in einem Reisemarkt präsentierten.

"Servicequalität und Vertrauen entscheiden darüber, ob Reisebüros erfolgreich arbeiten oder nicht. Wir sind mit zuletzt 94% gemessener Kundenzufriedenheit gut unterwegs, aber es gibt noch Luft nach oben", machte Geschäftsführer Stefan Schrödel deutlich, dass er für die mehr als 200 eigenen und Partnerbüros Platz 1 im Dienstleistungssegment unter allen deutschen Reisebüros anstrebt. "Und genau deshalb stellen wir die Themen Qualität, Aus- und Weiterbildung sowie den Einsatz von neuen IT-Werkzeugen in den Mittelpunkt aller unserer Meetings", so Schrödel weiter.

Franchisemeetings sind zudem mehr als Tagungen zur reinen Faktenvermittlung, sondern Win-win-Events für die Franchiser, Veranstalter, Technologieanbieter und für den Reisebürovertrieb. Die erfolgreiche Veranstaltungsform hat sich in der Branche herumgesprochen. "Der intensive Austausch mit den Reisebüros ist für uns sehr wichtig, weil auch wir daraus wichtige Informationen für die Entwicklung von Reiseprodukten ziehen", sagte Christian Evers, Leiter Veranstaltervertrieb und Marketing von Thomas Cook.

Eine Teilnahmequote von mehr als 80% durch die Franchisepartner und von inzwischen 26 verschiedenen Reiseveranstaltern und IT-Firmen belegen das. Inzwischen sind diese Meetings zu Touristikertreffen geworden, bei denen Fachleute aus Vertrieb, von Reiseveranstaltern und IT-Dienstleistern in zahlreichen Workshops und persönlichen Fachgesprächen wichtige Synergien gewinnen.

Damit die Gespräche zwischen Franchisern und Ausstellern so richtig in Gang kamen, hatten sich die Planer etwas einfallen lassen. Jeder Teilnehmer bekam eine Art alltours-Panini-Heft. Nach jedem Gespräch erhielt der Franchiser ein Klebebild seines Gegenübers, welches er einkleben musste. Die vollständig gefüllten Foto-Alben nahmen an einer Verlosung teil, bei der es zahlreiche Preise wie einen Tablett-PC zu gewinnen gab.

Website Promotion