lifePR
Pressemitteilung BoxID: 381386 (alltours flugreisen GmbH)
  • alltours flugreisen GmbH
  • Dreischeibenhaus 1
  • 40211 Düsseldorf
  • http://www.alltours.de
  • Ansprechpartner
  • Alexandra Hoffmann
  • +49 (203) 3636-204

Mit alltours zum "Gipfeltreffen" auf La Palma

Neuer Trend - individuelle Wanderpakete für Hobbywanderer und Treckingprofis

(lifePR) (Duisburg, ) Vulkanberge, tief eingeschnittene, von Efeu und Lianen überwucherte Barrancos, gurgelnde Bäche und Wasserfälle - die immergrüne Insel im Atlantischen Ozean, La Palma, ist für Wanderer das ideale Terrain. Der Reiseveranstalter hat neue Wanderpakete mit Routen für jeden Geschmack zusammengestellt, die Nachfrage wird immer größer.

"Wir haben festgestellt, dass immer mehr unserer Gäste sich für Wander- und Trekkingangebote interessieren. In diesem Winter haben wir für La Palma neue Wanderpakete ins Programm aufgenommen, die direkt bei Reisebuchung oder vor Ort gebucht werden können", so Claus Loleit, Hoteleinkäufer bei alltours. Angeboten werden ein 3-Tages- und ein 5-Tages-Paket. Dabei können Kunden aus einer großen Vielfalt an Routen ihr Programm individuell zusammenstellen - von leichten Trips von nur wenigen Stunden Länge bis hin zur herausfordernden Tagestouren, die Kondition und Schwindelfreiheit voraussetzen.

Die Touren von drei bis sieben Stunden Wanderzeit sind frei wählbar. Auch kann der Kunde entscheiden, an welchen Tagen er wandern möchte. Ein Transfer vom Hotel zum Ausgangspunkt der Wanderung und zurück ist optional buchbar. Begleitet werden die Touren von erfahrenen, deutschsprachigen Wanderführern, die den Teilnehmern die einzigartige Natur La Palmas erlebbar machen und dabei viele unbekannte Blickwinkel und Plätze von atemberaubender Schönheit präsentieren.

Für botanisch Interessierte ist insbesondere die Märchenwald-Wanderung ein Muss. Sie führt durch dschungelartigen Lorbeerwald, durch den kaum ein Lichtstrahl dringt: 1998 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt, findet sich hier ein Natur-Juwel mit geheimnisvollem Nebelwald und einer einmaligen Flora und Fauna.

Im Nationalpark Caldera de Taburiente entdecken Trekking-Fans den größten und spektakulärsten Erosionskrater der Welt. Die siebenstündige Wanderung führt hinab in die Tiefe des Riesenkraters mit seiner einzigartigen Vegetation, seinen unterirdischen Quellen, Wasserfällen und historischen Stätten. Beim abenteuerlichen Abstieg durch das Flussbett gilt es die Schlucht der Todesängste zu bezwingen.

Auch der Süden La Palmas garantiert einzigartige Naturerlebnisse. Eine Vielzahl von Vulkanen haben hier eine bizarre Landschaft mit erstarrten Lavaströmen von imposanter Schönheit und außergewöhnlichen Formen und Strukturen hinterlassen. Die Farbpalette reicht von schwarz und braun über gelb und rostrot bis lila und purpur. Die große Vulkanroute, eine Kammwanderung auf der Cumbre Vieja, zählt zu den eindrucksvollsten Wanderungen auf La Palma.

Website Promotion