Mittwoch, 22. November 2017


"Fasching" schlägt "Karneval": Deutsche suchen im Internet doppelt so oft nach jeckem Brauchtum im Süden als nach rheinischem Karneval im Westen

Siegburg, (lifePR) - Freude bei den süddeutschen Narren: Fasching ist gefragter als Karneval? Das närrische Brauchtum im Süden Deutschlands erfreut sich zumindest größter Beliebtheit bei seinen Anhängern, wie eine aktuelle Auswertung von rund 165.000 Suchanfragen im Veranstaltungskalender von meinestadt.de zeigt. Und übertrumpft damit die jecken Karnevalsfans aus dem Westen. Denn laut Auswertung schlägt "Fasching" mit mehr als doppelt so vielen Suchen klar das Schlagwort "Karneval. Und das, obwohl die meisten der bekanntesten Karnevalshochburgen, wie etwa Köln, Bonn, Düsseldorf oder Aachen, doch im Rheinland liegen.

Allein im Jahr 2012 betrug das Suchverhältnis von "Fasching" zu "Karneval" 51 zu 44 Prozent - ein Trend, der sich auch in der aktuellen Session weiter fortsetzt. So halten die Narren im Süden Deutschlands ihrem "Fasching" weiterhin die Treue und suchten im Januar 2013 fast doppelt so oft nach Faschings-Events wie die rheinischen Karnevalsanhänger. Heißt das jetzt, dass die süddeutschen Jecken feierwütiger sind als der Westen, oder wissen die Rheinländer einfach eher, wann und wo ihre liebsten Karnevalsevents stattfinden?

Besonders häufig wurden bisher die Suchwort-Kombinationen "Faschingsumzug Heidelberg 2013", "Chinesenfasching Dietfurt" und "Faschingszug Traunstein" auf meinestadt.de gesucht. Im Rheinland suchten die meisten Nutzer dagegen gezielt nach der Bonner Karnevalssause "Fun Kölsch Karneval", dem "Kinderkarneval Dortmund 2013" und allgemein nach "Karnevalsparty Köln".
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer