Mittwoch, 13. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 11271

Qualität kann man sehen!

Aktionsforum Gesundheitsinformationssystem (afgis) e.V. mit optimiertem Prüfverfahren für Gesundheitswebsites. Logo für geprüfte Seiten

Frankfurt am Main, (lifePR) - Anfang August hat das Aktionsforum Gesundheitsinformationssystem (afgis) e.V. sein optimiertes Prüfverfahren für Gesundheitswebsites bereit gestellt, das Anbietern von Gesundheitsinformationen die Möglichkeit bietet, das eigene Angebot einem Qualitätsprüfungsverfahren zu unterziehen. Wer das Verfahren erfolgreich absolviert hat, darf auf seiner Seite ein sog. Qualitätslogo führen, das Internetnutzern anzeigt, dass das Angebot geprüft und vertrauenswürdig ist. Durch Mausklick auf das Logo, das jährlich neu beantragt werden muss, gelangt man zu Hintergrundinformationen über den Anbieter, die in einer anbieterunabhängigen Datenbank von afgis e.V. abgelegt sind. Das von afgis e.V. entwickelte Prüfverfahren basiert auf international anerkannten Web-Standards und ist weltweit einmalig.

Die im vergangenen Jahr mit dem Logo afgis'06 ausgezeichneten Websites werden von einer Reihe namhafter Anbieter von Gesundheitsinformationen bereitgestellt wie z.B.:
- Deutsche Krebsgesellschaft (www.krebsgesellschaft.de)
- Ev. Krankenhaus Bielefeld gGmbH (www.evkb.de)
- Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V.
(www.ernaehrungsmed.de)
- Dr. Michael Hägele (www.medinfo.de)
- Kinderumwelt gGmbH (www.allum.de)
- Kompetenznetz Demenzen (www.kompetenznetz-demenzen.de)
- Kompetenznetz Depression, Suizidalität
(www.kompetenznetz-depression.de, www.psychiatriekonsil.de)
- Kompetenznetz Maligne Lymphome (www.lymphome.de)
- Krebsinformationsdienst KID, Deutsches Krebsforschungszentrum
(www.krebsinformation.de
- Claudia Liebram (www.psoriasis-netz.de)
- Merz Pharmaceuticals GmbH (www.alzheimerinfo.de)
- OnVista Media GmbH (www.onmeda.de)
- Verein Deutsches Arzneiprüfinstitut e.V. (DAPI) (www.dapi.de)
- Vitanet GmbH (www.vitanet.de)
- Wort & Bild Verlag (www.gesundheitpro.de)
Diese Pressemitteilung posten:

Aktionsforum Gesundheitsinformationssystem (afgis) e.V.

In den vergangenen Jahren hat afgis e.V. Qualitätskriterien für Gesundheitsinformationen in den Neuen Medien entwickelt. Ein erster Block von Kriterien wurde 2004 in einem Pilotverfahren zu einem eigenständigen Prüfungsmodul weiterentwickelt. Auf der Basis der guten Ergebnisse der Erprobungsphase hat 2005 der reguläre Betrieb der Transparenzprüfung begonnen. In den letzten beiden Jahren wurde das Verfahren kontinuierlich in technischer Hinsicht optimiert und die inhaltlichen Anforderungen besonders in rechtlicher Hinsicht veränderten Gegebenheiten angepasst.

afgis-Transparenzkriterien
Die Qualität von Gesundheitsinformationen in den Neuen Medien wird maßgeblich davon mitbestimmt, dass Transparenz hergestellt wird über
- die Anbieter
- Ziel, Zweck und angesprochene Zielgruppe(n) der Information
- die Autoren und die Datenquellen der Informationen
- die Aktualität der Daten
- die Möglichkeit für Rückmeldungen seitens der Nutzer
- Verfahren der Qualitätssicherung
- die Trennung von Werbung und redaktionellem Beitrag
- Finanzierung und Sponsoren
- Kooperationen und Vernetzung
- Datenverwendung und Datenschutz

Disclaimer