Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 14474

Vorbereitung auf die Herbstabschlussprüfung

Bonn, (lifePR) - In wenigen Wochen wird es für viele Auszubildende in der Tourismusbranche ernst – die Abschlussprüfung vor der IHK steht an.

Traditionell ist der Anteil von Verkürzern in der Herbstprüfung besonders hoch. Da die Schulen mittlerweile aufgrund der insgesamt niedrigen Azubi-Zahlen keine eigenen Klassen für Verkürzer mehr einrichten können, bedeutet das, dass viele angehende Reiseverkehrskaufleute in die Prüfung gehen, ohne den gesamten Stoff in der Schule durchgenommen zu haben.

Für diese Auszubildenden und für alle anderen, die bald in die Abschlussprüfung gehen, bietet der AJT Fachverband für touristische Aus- und Weiterbildung Prüfungsvorbereitungsseminare an. In Hamburg, Münster, Düsseldorf und Köln werden Repetitorien zu den Themen Bahn, Flug, Reiseverkehrsgeographie sowie Kaufm. Steuerung & Kontrolle angeboten. Die Schulungen finden am Wochenende (Samstag / Sonntag) statt und kosten ab 59,- €.
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer