lifePR
Pressemitteilung BoxID: 336518 (AIRNERGY AG)
  • AIRNERGY AG
  • Wehrstraße 24 - 26
  • 53773 Hennef
  • http://www.airnergy.com
  • Ansprechpartner
  • Marlies Dyk
  • +49 (7271) 9797111

Das Medizinprodukt: Airnergy Medical PLUS

Die Spirovitalisierung - Proaktiv danach fragen

(lifePR) (Hennef, ) Wie oft sagt jemand, dass ihm jede Minute seines Lebens viel wert sei. Besonders Menschen, die sich in den bewusster denkenden Jahren befinden stellen fest, wie oft sie Raubbau an ihrem Körper, physisch sowie psychisch, zugelassen haben.

Die Frage, wie viel das Leben wert ist, erscheint Menschen höchst unethisch. Doch das Leben ist viel wert und es sei nicht in Geld aufzuwiegen. So befinden wir und stellen es ganz selbstverständlich fest, ohne konsequent in diesem Sinne zu handeln.

Innovative Ärzte in Deutschland empfehlen den Patienten in ihrer Praxis eine zeitgemäße Basis- bzw. Energietherapie, die sogenannte Spirovitalisierung mit Airnergy, die seit 2010 amtlich als anerkanntes Medizinprodukt zugelassen ist und bereits auf Millionenfache Anwendungen und ganzheitliche Erfolge zurückblicken kann. Die Ärzte erklären ihren Patienten, was sie in kurzer Zeit, in rund 20 Minuten Anwendungszeit, für sich tun können, da die Spirovitaltherapie u.a. umfänglich zur Regeneration beitragen kann. In der Regel bieten Ärzte die neue Atmungsergänzung ihren Patienten an.

Wenn nicht, dann fragen Sie proaktiv Ihren Arzt nach der Energiekur mit Airnergy .

Spirovitalisierung verbessert die Regulationsfähigkeit des vegetativen Nervensystems und damit die oberste Steuerungs- und Regulationsprozesse im Körper.

Spirovitalisierung verbessert die Sauerstoffverwertung, d.h. die Nutzung des atmosphärischen Sauerstoffs* (21%) in den Zellen (Mitochondrien - Energiekraftwerke)

Spirovitalisierung verbessert die Schutzfunktionen der Zellen gegen freie Radikale, indem vermehrt eigene Schutzenzyme gebildet werden, ohne dass Fremdsubstanzen dazukommen.

http://www.airnergy.com/...

* Bei der Airnergy Spirovitalisierung wird weder Sauerstoff erhöht, noch ionisiert oder Ozon zugeführt.

Website Promotion

AIRNERGY AG

Das Modell aus dem Hause AIRNERGY wurde 2010 vom "Eurocat Institute for Certification and Testing" in Darmstadt zertifiziert. Durch die CE-Zertifizierung ist das Gerät offiziell als Medizinprodukt zugelassen und hat die klinischen und technischen Prüfungen nach Anhang V, Abschnitt 3 der Richtlinie 93/42/EWG des Rates vom 14. Juni 1993 erfüllt. Empfohlene Anwendungszeit je Sitzung: 20 Minuten.

Alle Airnergy-Geräte werden nach den höchsten Qualitätskriterien in Deutschland hergestellt. Die Airnergy-Geräte unterscheiden sich im Wesentlichen in der Leistung durch die unterschiedliche Anzahl an den Airnergy-Aktivierungseinheiten (Katalysatoren). Das Prinzip: Über je mehr Aktivierungseinheiten das jeweilige Airnergy-Gerät verfügt, desto schneller kann der Anwender auf die Spirovitalisierung reagieren und desto geringer ist die Anwendungszeit je Sitzung. Zudem unterscheiden sich die Einsatzbereiche. In der zertifizierten Praxis beim Arzt oder in der Klinik kommt in der Regel das Airnergy-Gerät in der Ausführung "Medical Plus" zum Einsatz, da es über die CE-Zertifizierung als Medizinprodukt zugelassen ist. In anderen therapeutischen Instituten, wie dem Physiotherapeuten, dem Heilpraktiker, dem Sanitätshaus oder in gewerblichen Einrichtungen, wie dem Kosmetik-, Wellness- oder Sportstudio wird der Airnergy-Klassiker, das Airnergy "Professional Plus" angeboten. Das "Professional Plus" ist ebenso für den anspruchsvollen Anwender zu Hause oder im Büro geeignet, wobei für diesen Bereich auch gerne zum Einstieg in die Spirovitalisierung das Airnergy-Modell "Basis Plus" zum Einsatz gebracht wird.