Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 44666

„LTU plus“ verkauft

Berlin, (lifePR) - Die Air Berlin PLC hat am Freitag das in Düsseldorf ansässige Service Center "LTU plus" verkauft, das bislang eine Tochterfirma der LTU war. 55 Prozent der Anteile erwarb der frühere LTU-Gesellschafter Jürgen Marbach mit seiner Firma "MIC GmbH", 45 Prozent die "Intro Aviation GmbH" des Nürnberger Unternehmers Rudolf Wöhrl, der bis zum Verkauf an Air Berlin Mehrheitsgesellschafter der LTU war. "LTU plus" beschäftigt 65 Mitarbeiter und erbringt Serviceleistungen für die Air Berlin-Gruppe, mit der nach Aussage von Jürgen Marbach ein 2-Jahres-Vertrag abgeschlossen wurde. Air Berlin begründet den Ver-kauf mit der Konzentration auf das Kerngeschäft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer