Ausbildungsplatzbörse 2009

Noch ohne Ausbildungsplatz? / Nutze deine Chance auf der Ausbil-dungsplatzbörse für Schulabgänger 2009!

(lifePR) ( München, )
Die Agentur für Arbeit München veranstaltet aufgrund der bisherigen großen Er-folge erneut eine branchenübergreifende Ausbildungsplatzbörse. Jugendliche haben hier die Gelegenheit, mit Betrieben direkt und persönlich Kontakt aufzunehmen. Wer noch für Herbst 2009 einen Ausbildungsplatz sucht, kann sich mit seinem aktuellen Zwischenzeugnis präsentieren. Aber auch diejenigen, die sich für 2010 informieren wollen, sind hier richtig, um Fragen zu stellen und die erste Kontakte zu knüpfen.

Der Termin ist am

Samstag, 07. März 2009,
von 9.00 bis 14.00 Uhr,
im Berufsinformationszentrum (BIZ)
der Agentur für Arbeit München,
Kapuzinerstr. 30.

Im Rahmen dieser Börse bieten ca. 100 Betriebe ihre konkreten Ausbildungsplät-ze an, die sich über ein breites berufliches Spektrum erstrecken. Interessierte Jugendliche haben die Möglichkeit, Informationen aus erster Hand zu erhalten. Außerdem können sie bereits während der Veranstaltung erste Bewerbungsgespräche mit Arbeitgebern und Personalchefs führen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, die Bewerbungsunterlagen (Zeugniskopien, Lebenslauf, Foto) zu dieser Veranstaltung gleich mitzubringen.

Wer Unterstützung beim Erstellen aussagefähiger Bewerbungen oder bei der Suche nach passenden Lehrstellen hat, kann sich an die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agentur für Arbeit München wenden, sie helfen mit konkreten Tipps weiter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.