Großes Interesse beim Tag der Zeitarbeit

Mehr als 2.500 Besucher kamen in die Karlsruher Arbeitsagentur und informierten sich bei gut 30 Zeitarbeitsfirmen über die Angebote

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Viele kamen mit ihrer Bewerbungsmappe und der Hoffnung auf Arbeit. Mehr als 2.500 Arbeitssuchende machten sich auf den Weg in die Karlsruher Arbeitsagentur. Denn dort präsentierten gut 30 Firmen ihre Angebote unter dem Motto "Erfolgreiche Arbeitssuche auch in Zeiten der Wirtschaftskrise" im Rahmen des Tages der Zeitarbeit.

Die Resonanz war groß. An den Informationsständen bildeten sich sofort Warteschlangen. "Unsere Erwartungen", meinte der Chef der Agentur für Arbeit Karlsruhe, Hartmut Pleier, "wurden voll erfüllt."

Sowohl die beteiligten Zeitarbeitsfirmen als auch eine Vielzahl von interessierten Bewerbern zeigten sich mit dem Verlauf und der Durchführung der Messe sehr zufrieden.

Einige Interessenten wurden bereits im Laufe der Messe eingestellt und etliche Besucher vereinbarten mit den anwesenden Firmen weitere Vorstellungsgespräche in den kommenden Tagen. Entsprechend positiv fiel auch die Bilanz von Pleier am Ende des Info-Tages aus: "Man hat gemerkt, wie motiviert die Interessenten heute waren. Das Ziel, über die stetig wachsende Zeitarbeitsbranche zu informieren und Arbeitsuchenden sowie Zeitarbeitsunternehmen die Gelegenheit zu geben, miteinander ins Gespräch zu kommen, wurde voll erreicht."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.