Grenzen überschreiten für Ausbildung und Studium

Nächste Deutsch-französische Berufsberatung im BiZ am 6. November 2014

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Am Donnerstag, 6. November 2014, ist die französische Berufsberatung wieder im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Karlsruher Arbeitsagentur, in der Brauerstraße 10, zu Gast.

Die französischen Berufsberater und Berufsberaterinnen kommen in regelmäßigen Abständen ins BiZ und informieren in persönlichen Gesprächen über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten in Frankreich.

Auslandserfahrung während der Ausbildung oder dem Studium bietet neben einmaligen persönlichen Erlebnissen die Chance, den fachlichen Horizont zu erweitern und gleichzeitig die Sprachkenntnisse zu vertiefen. Wer den Schritt zu unseren Nachbarn wagt, hat zudem die erstklassige Gelegenheit, Land und Leute aus der Nähe kennen zu lernen.

Gerade in unserer grenznahen Region kann ein Berufs- oder Studienabschluss in Frankreich zu einem beruflichen Meilenstein werden, denn auf dem Arbeitsmarkt werden Flexibilität, Auslandserfahrungen und Fremdsprachenkenntnisse immer wichtiger.

Damit an diesem Tag für persönliche Gespräche und Anliegen genügend Zeit bleibt, sollten interessierte Schülerinnen und Schüler baldmöglichst einen Termin - zwischen 10 und 15 Uhr - unter der Rufnummer 0721 823-2200 vereinbaren.

Die Beratung ist natürlich kostenfrei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.