Sonntag, 17. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 473603

Die Teilnahme an der Intergastra hat sich gelohnt

Arbeitsagentur zieht positive Bilanz

Karlsruhe, (lifePR) - Die Vermittlung für Hotel- und Gaststättenpersonal der Arbeitsagentur Karlsruhe-Rastatt mit Sitz in Baden-Baden, zieht nach der Teilnahme als Aussteller auf der Intergastra am 5. Februar 2014 in Stuttgart ein positives Fazit.

Auch heute noch ist es in der Hotellerie und Gastronomie üblich, dass man nach der Ausbildung Berufserfahrung in unterschiedlichen Betriebstypen sowie evtl. auch im Ausland sammelt. Dies führt dazu, dass in regelmäßigen Zeitabschnitten Arbeitnehmer neue Stellen und Arbeitgeber neues Personal suchen. Hierbei steht die Agentur für Arbeit sowohl den Arbeitnehmern als auch den Arbeitgebern zur Seite.

So auch auf der Intergastra, wo sich die "Fachwelt" trifft.

Die Messe Intergastra Stuttgart ist eine internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Catering, Konditorei und Cafè.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Agentur für Arbeit Baden-Baden und ihre Netzwerkpartner der Agenturen für Arbeit Annaberg-Buchholz, Suhl Holzkirchen, Traunstein und Freudenstadt, die sich auf die Branche Hotellerie und Gastronomie spezialisiert haben, informierten rund um das Angebot der Bundesagentur.

Petra Beiner, Leiterin der Geschäftsstelle in Baden-Baden, zieht ebenfalls eine positive Bilanz: "Wir sind mit unserem Auftritt bei der Intergastra sehr zufrieden. Es haben sich viele interessante Gespräche ergeben, aus denen sich weitere Aktivitäten für den Ausgleich am Arbeitsmarkt in Mittelbaden ergeben.
- Die Vermittlung für Hotel- und Gaststättenpersonal ist unter 07221 2110-213 oder -216 erreichbar. Die Ansprechpartner sind Tanja Bäuerle und Heinz Büddefeld.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer